Anzeige
Anzeige

Erde+Klima Videoportal

Die südliche Atmosphäre im Visier

Deutsche Forscher untersuchen an der Südspitze Amerikas und über der Antarktis Schwerewellen und weitere atmosphärische Effekte, die eine Rolle beim Klimawandel und der Bildung des Ozonlochs spielen.

Quelle: KIT Karlsruher Institut für Technologie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fp  〈Mus.; Abk. für〉 fortepiano

mo|bi|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ 1.1 jmdn. aktiv machen, dazu veranlassen, sich zu engagieren, aufrütteln  1.2 〈Med.〉 jmdn. durch Einsatz von Krankengymnastik wieder beweglich machen ... mehr

ae|rob  〈[ae–] od. [–] Adj.〉 Ggs anaerob 1 〈Biol.〉 mit Sauerstoff lebend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige