Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Erde|Umwelt

Aus!

Ähnliche Bilder im Zoo. Im Sealife Aquarium. Auf dem Spielplatz. Bei Hochzeiten. Überall klickende Menschen, die statt ihrer eigenen Augen Objektive scharf stellen. Die Krankheit ist ansteckend, heißt Dokumentationswahn und ist eng verwandt mit der Wahnvorstellung der ständigen Erreichbarkeit. Beiden Erregern ist nur noch mit dem Aus-Knopf beizukommen.

Dem Dauerklicken steht die Arbeit des Naturfotografen entgegen, egal, ob es seine Profession oder sein Hobby ist. Er weiß, dass ihm nur gute Aufnahmen gelingen, wenn er seine Sinne zuvor auf Empfang gestellt hat, wozu es Konzentration und Kontemplation braucht. Die grandiosen Bilder eines Edvard Koinberg beispielsweise sind nicht möglich ohne die aufrichtige Bewunderung für seine Objekte. Die Naturfotografie lebt vom geduldigen Ansitzen, von der Aufmerksamkeit, vom Harren und Warten auf den rechten Moment.

Mit diesem Heft kommt hoffentlich der Sommer zu Ihnen. Legen Sie sich in die Wiese und schauen Sie der Biene einfach mal zu, bevor Sie sie filmen. Dann werden Sie das haarige Tierchen trotz Stachels lieb gewinnen und schützen. Die Bienen haben es bitter nötig.

Ihre



Ilona Jerger, Chefredakteurin

Anzeige
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2022

Ziemlich beste Freunde
Von der besonderen Beziehung zu unseren Haustieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

auslog|gen  〈V. t.; hat; IT〉 Ggs einloggen 1 etwas ~ beenden, abschalten, ausmachen (Computer, Programm) … mehr

Dra|chen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer trop. Gattung baum– od. strauchartiger Liliengewächse: Dracaena; Sy Drazäne … mehr

Hunds|zun|ge  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Rauhblattgewächse: Cynoglossum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]