Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Australischer Zuchtbulle "Ramses" geklont

Die Samen eines guten Zuchtbullen sind Millionen wert: Australischen Wissenschaftlern ist es gelungen, den Zuchtbullen Ramses, Vater von Tausenden von erstklassigen Milchkühen, zu klonen. Sein Klon, Ramses II, kam vergangene Woche zur Welt und ist gesund.

Ramses ist einer der besten Zuchtbullen in ganz Australien. Mit seinen Samen hat Ramses viel zur Steigerung der nationalen Milchproduktion beigetragen. Durch künstliche Befruchtungen wurde er Vater von Tausenden von Milchkühen. „Er ist mehrere Millionen Dollar wert“, erklärt Bernie Harford, Direktor der Zuchtfirma Genetics Australia. Um sich gegen den Verlust des Bullen abzuversichern, hatte die Firma Wissenschaftler vom Monash Institute for Reproduktion and Development in Melbourne damit beauftragt, Ramses zu klonen.

Die Wissenschaftler unter Leitung von Ian Lewis entfernten die DNA aus der Eizelle einer Kuh und ersetzten das Erbmaterial mit DNA aus einer Zelle aus dem Ohr von Ramses. Wie beim Schaf Dolly, leiteten die Forscher elektrischen Strom durch die Eizelle und pflanzten sie schließlich in die Gebärmutter einer Leihmutter. Ramses II kam letzte Woche zur Welt. Wenn er ausgewachsen ist, wird er Spermien produzieren, die genauso wertvoll sind wie die von Ramses. Beide Bullen könnten somit identische Eizellen für die künstliche Befruchtung von Eizellen liefern. „Die Milch von Kühen, die auf diese Weise gezeugt wurden, wird jedoch nicht in Milchwirtschaft einfließen bevor die Öffentlichkeit mit dieser Prozedur einverstanden ist“, versichert Lewis.

Dennoch ist Genetics Australia von der Technologie begeistert: „Wir haben schon damit angefangen Gewebeproben zu lagern. Falls einem unserer Elitebullen etwas passiert, dann können wir ihn mit Hilfe dieser Methode regenerieren“, erklärt Harford.

Adam Bostanci
Anzeige
Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stär|ke  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 große Kraft 2 Macht … mehr

Men|gen|rech|nung  〈f. 20; unz.; Math.〉 = Mengenlehre

Kon|gru|enz  〈f. 20; unz.〉 Ggs Inkongruenz 1 Entsprechung, Übereinstimmung … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]