Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Lernspiel macht komplexe Zusammenhänge für Schüler erfahrbar

Nachhaltigkeit spielerisch verstehen

Landyous
Schülergruppe beim Online-Spiel LandYous. (Foto: UFZ / Ralf Seppelt)
Das Thema Nachhaltigkeit ist ziemlich komplex – und entsprechend schwer zu vermitteln. Im Schulunterricht soll nun ein Online-Spiel dabei helfen. In ihm schlüpfen die Schüler in die Rolle eines Staatsoberhauptes, das für seine Bevölkerung Wirtschaft und Umwelt unter einen Hut bringen muss.

Der Kern der Nachhaltigkeit ist eigentlich simpel: Man sollte nie mehr Ressourcen verbrauchen oder nutzen, wie in vertretbarer Zeit nachwachsen oder sich regenerieren können. Oder anders ausgedrückt: Raubbau und Wirtschaften auf Kosten kommender Generationen ist nicht nachhaltig. Doch wenn es um die konkrete Umsetzung der Nachhaltigkeit geht, sind die Wechselwirkungen und Zusammenhänge von Ökologie, Wirtschaft und Gesellschaft äußerst komplex.

Nachhaltig regieren in zehn Runden

Ein neues Online-Spiel soll nun dabei helfen, das vielschichtige Thema Nachhaltigkeit Schülern besser und vor allem mit mehr Spaß nahe zu bringen. Entwickelt wurde das Spiel von Wissenschaftlern des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ), der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und dem Verlag Klett MINT. Das Online-Spiel “LandYOUs” sowie die ergänzenden Materialien richten sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9.

Im Online-Spiel LandYOUs schlüpfen die Spieler in die Rolle des Präsidenten des fiktiven Staates Ecotania. Ausgestattet mit einem Haushaltsbudget können sie über maximal zehn Runden zeigen, ob ihnen der schwierige Spagat zwischen möglichst guten Bedingungen für die Umwelt auf der einen Seite und idealen Lebensverhältnissen für die Bewohner Ecotanias auf der anderen Seite gelingt. Die Spieler müssen dazu überlegen, wie sie sinnvoll Staatsgelder in die Bereiche Naturschutzgebiete, Land- und Forstwirtschaft, Stadtentwicklung sowie Bildung investieren. Wer keinen Erfolg hat, wird durch die Bevölkerung gestürzt und muss das Spiel vorzeitig beenden.

Veranschaulichung komplexer Wechselwirkungen

“Das Spiel veranschaulicht, dass es immer mehrere Faktoren sind, die man bei nachhaltiger Landnutzung im Blick haben muss, um der Bevölkerung Entwicklungsmöglichkeiten zu geben, deren Lebensqualität sicherzustellen oder der Natur Raum zu geben”, sagt Ralf Seppelt vom UFZ. Diese Faktoren hängen eng miteinander zusammen, sind aber nicht immer einfach und linear miteinander verbunden.

Anzeige

Das Computerspiel soll diese komplexen Zusammenhänge auf spielerische Weise erfahrbar und verständlich machen. Gleichzeitig soll es die Schüler motivieren, sich mit diesem auf den ersten Blick abstrakten Thema auseinanderzusetzen. “Ein Spiel weckt die Neugier vor allem bei Jugendlichen und jüngeren Erwachsenen, sich mit einem für sie neuen Thema zu beschäftigen”, sagt Martin Lindner von der Universität Halle-Wittenberg.

Ergänzend zum Online-Spiel gibt es passendes Unterrichtsmaterial, darunter eine 16-seitige Handreichung für Lehrer, die konkrete Anregungen gibt, wie sich mit dem Spiel eine bis zu vierstündige Unterrichtseinheit aufbauen lässt. Ergänzt wird dies durch zwei Arbeitsblätter, die sich mit konkreten Aufgaben zu LandYOUs an die Schüler wenden. “Damit möchten wir Pädagogen ermutigen und dabei unterstützen, im Unterricht digitale, schülernahe Methoden zu verwenden”, sagt Claudia Conrady von Klett MINT.

Das Landnutzungsspiel ist unter www. landyous.org im Internet frei zugänglich und spielbar. Die Arbeitsmaterialien stehen hier kostenlos zum Download bereit.

© natur.de – Nadja Podbregar
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2022

Ziemlich beste Freunde
Von der besonderen Beziehung zu unseren Haustieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Je|ju|ni|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung des Leerdarms, eines bestimmten Darmabschnitts [zu lat. ieiunus … mehr

Flug|brand  〈m. 1u; unz.; Bot.〉 Sporen der Brandpilze (Ustilaginales), die als staubiges Pulver zur Reifezeit aus den Fruchtknoten von Hafer, Gerste u. Weizen herausgeweht werden, um neue Fruchtknoten zu befallen; Sy Staubbrand … mehr

See|teu|fel  〈m. 5; Zool.〉 1 Angehöriger einer Unterordnung der Armflosser mit abgeplattetem Körper: Lophioidei 2 〈i. e. S.〉 = Anglerfisch … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]