Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Neue Studie: Echinacea hilft nicht gegen Erkältungen

Naturheilmittel aus Echinacea-Extrakten lindern Husten und laufende Nasen nicht. Das berichten Forscher der Universität Wisconsin im Fachblatt „Annals of Internal Medicine“ (Bd. 137, S. 939). Bislang verkaufen Apotheken die Präparate aus dem roten Sonnenhut als Immunstärker und gegen Erkältungen.

Das Team um Bruce Barrett suchte über Zeitungsannoncen und Plakate Studenten, bei denen eine Erkältung gerade einsetzte. Diesen verabreichte er Kapseln mit Echinacea oder einem Scheinpräparat, das ebenso heuartig schmeckt. In beiden Gruppen waren die 148 Studenten durchschnittlich sechs Tage erkältet. Auch die Stärke der Erkältung hätten die Echinacea-Kapseln nicht gelindert, schreiben die Forscher.

Dennoch möchte Barrett nicht ausschliessen, dass andere Echinacea-Mittel wirken. Schliesslich sei die Art der Präparation für die Wirkung von Pflanzenheilmitteln sehr wichtig, sagt der Forscher. Er fordert deshalb weitere Studien zu Echinacea mit verschiedenen Präparaten und auch an älteren Menschen.

ddp/bdw ? Marcel Falk
Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|a|gu|lans  〈n.; –, –lan|tia od. –lan|zi|en; Pharm.〉 die Gerinnung (z. B. von Blut) förderndes Mittel [<lat. coagulare … mehr

♦ Kon|tra|punk|tik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 1 Lehre vom Kontrapunkt 2 kontrapunktische Stimmführung, Polyphonie … mehr

mu|si|ka|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 in Musik umsetzen, verwandeln, mit Musik unterlegen, vertonen ● Sprache ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]