Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Erde|Umwelt Gesellschaft|Psychologie

Tränen sind sexy

Durch Druck auf die Tränendrüsen versuchen männliche Mäuse die Gunst eines Weibchens zu erringen, wie japanische Forscher der Universität Tokio um Kazushige Touhara herausgefunden haben. Die Tränenflüssigkeit der Nager enthält einen Sexuallockstoff, das Peptid ESP1, das in die Nase der Weibchen gelangt, wenn sich die Tiere gegenseitig beschnuppern. Der Duftstoff wird von der weiblichen Maus mit einem speziellen Organ an der Nasenscheidewand wahrgenommen. Touhara meint, dass sie so zwischen Geschlechtsgenossinnen und einem möglichen Paarungspartner unterscheiden kann.

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Oro|gra|fie  〈f. 19; Geogr.〉 Beschreibung der Erdoberfläche, Geomorphologie; oV Orographie … mehr

Sau|er|brun|nen  〈m. 4〉 Sy Säuerling (2)Sy Sauerwasser … mehr

Styx  〈m.; –; unz.; in der grch. Myth.〉 Fluss der Unterwelt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]