Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Warum wir schlafen müssen

Warum wir schlafen müssen: Diese Frage versuchen Wissenschaftler am Neurosciences Institute in San Diego zu beantworten. In ihrer zweijährigen Studie haben sie zwei Gene identifiziert, mit deren Hilfe es eines Tages möglich sein könnte, den Konsequenzen des Schlafentzugs vorzubeugen. Die Arbeit ist in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht.

Die Wissenschaftler um Paul Shaw zeigten, dass der Schlaf der Fruchtfliegen dem der Säugetiere sehr ähnlich ist ? bis zu dem Level, auf dem Gene aktiviert werden. Fliegen sterben, genau wie Säugetiere, wenn sie keinen Schlaf bekommen. Bei der Entdeckung, dass Schlaf bei Fliegen lebensnotwendig ist, haben die Wissenschaftler zwei Gene identifiziert, die eine wichtige Rolle in der Funktion des Schlafes übernehmen. Die Fliegen sterben nach nur ein paar Stunden Schlafentzug, wenn diese Gene beseitigt oder in ihrer Funktion reduziert werden. Obwohl sie die Gene in der Fruchtfliege gefunden haben, sind für beide Gene auch Gegenstücke beim Menschen vorhanden.

Von einem der Gene hat man bereits gezeigt, dass es eine wichtige Rolle bei der Kontrolle unserer inneren Uhr spielt. Unter anderem sendet die Uhr Signale aus, die uns sagen, wann es Zeit ist,aufzuwachen und wann es Zeit ist, schlafen zu gehen. Das andere Gen, das die Wissenschaftler identifizierten, spielt eine wichtige biologische Rolle, es schützt den Körper vor Stress.

Die Entdeckungen bieten den Wissenschaftler nun einen Ansatzpunkt für neue Behandlungen von typischen Problemen durch unregelmäßigen Schlaf, wie durch Nachtarbeit, Jetlag oder Einschlafstörungen. Als nächstes will Shaws Team herausfinden, wann diese Gene aktiv sind und wie sie gegen die Lebensbedrohung durch Schlafentzug wirken.

Nicole Waschke
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klez|mer  〈[kls–]; Mus.〉 I 〈f. od. m.; –; unz.〉 traditionelle jüdische Instrumentalmusik (besonders Klarinettenmusik) aus Osteuropa II 〈m. 3〉 Musiker, der Klezmer ( … mehr

An|ti|tus|si|vum  〈[–vum] n.; –s, –va [–va]; Pharm.〉 Mittel, das den Hustenreiz stillt, z. B. Kodein [<Anti… … mehr

♦ Gas|tro|po|de  〈m. 17; Zool.〉 Schnecke [<grch. gaster … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]