Richtig alte Eiche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Leserfoto des Monats

Richtig alte Eiche

Foto: Horst Schunk

Unser Leser Horst Schunk nennt den Baum einfach den „Rasierpinselbaum“, von anderen wird er auch der „Hüter des Feldes“ genannt. Tatsächlich steht die alte Eiche inzwischen seit mehr als 1000 Jahren an ihrem Platz nahe Nedensdorf im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels – kaum vorstellbar. Und so hat es auch einer der ­ältesten Bäume Bayerns einmal in unser Heft geschafft.

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Bio|pro|tek|ti|on  〈f. 20〉 Bemühung, sowohl den Lebensraum als auch die Lebewesen darin vor Schäden zu bewahren

Lern|ei|fer  〈m.; –s; unz.〉 Eifer, Fleiß im Lernen

Gre|tel im Busch  〈f.; – – –; unz.; Bot.〉 = Braut in Haaren

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige