Das DDR-Kombinat "Schwarze Pumpe" Barlach in Lübeck - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Das DDR-Kombinat "Schwarze Pumpe"

Barlach in Lübeck

Ernst Barlach (1870-1938) war ein Mann des Nordens. Er hat fast sein ganzes Leben in Norddeutschland verbracht. Zwei Museen in Lübeck würdigen den großen Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner jetzt mit einer großen Doppelausstellung. Das Museum Behnhaus Drägerhaus bietet mit „‚…das Kunstwerk dieser Erde‘. Barlachs Frauenbilder“ einen Überblick über Barlachs Frauendarstellungen und beleuchtet sie im Hinblick auf seine persönlichen Frauenbeziehungen. Das Günter Grass-Haus widmet sich dem unbekannteren literarischen Werk des Künstlers: „Mythos und Zukunftstraum. Texte und Bilder von Ernst Barlach“.

Quelle: Lübecker Museen
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Vi|ren|scan|ner  〈[virnskæn(r)] m. 3; IT〉 Programm, das zur Abwehr von Computerviren eingesetzt wird; →a. Virus ( ... mehr

Bun|des|ge|richts|hof  〈m. 1u; unz.; Rechtsw.; Abk.: BGH〉 oberstes Bundesgericht für die Zivil– u. Strafgerichtsbarkeit der BRD, Nachfolger des Reichsgerichts

Girl|group  〈[goelgru:p] f. 10; Mus.〉 aus Teenagern od. jungen Frauen bestehende Band, die Popmusik spielt [<engl. girl ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige