Forschung BildPaten: Retter der Kunst gesucht! - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Forschung

BildPaten: Retter der Kunst gesucht!

Vor gut einem Jahr fiel in der Kunsthalle Mannheim, unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, der Startschuss für ein ungewöhnliches Projekt: BildPaten, private Spender, wurden gesucht, um dringende Restaurierungsarbeiten an bedeutenden Werken der Sammlung umsetzen zu können. Heute haben bereits 14 Gemälde und Plastiken sowie vier Graphiken einen Paten gefunden. Knapp 100.000 € konnten bis dato aktiviert werden. Zum Jahresende präsentiert das Museum mit der Ausstellung „BildPaten: Retter der Kunst gesucht!“ bis zum 13. Februar 2011 einzelne bereits restaurierte Werke. Schwerpunkt der Kabinettausstellung sind jedoch restaurierungsbedürftige Graphiken des 15. bis 19. Jahrhunderts aus der einzigartigen Graphischen Sammlung des Hofgelehrten Anton von Klein, sowie einige Blätter des 20. Jahrhunderts.

Quelle: Kunsthalle Mannheim
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Pen|ta|chlor|phe|nol  〈[–klor–] n. 11; Abk.: PCP; Chem.〉 beständige, chlorhaltige organ. Verbindung, die u. a. als Holzschutz– u. Desinfektionsmittel verwendet wurde, wegen der Persistenz u. Umwelttoxizität jedoch seit 1987 in Dtschld. verboten ist

frak|ti|o|nie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 in Fraktionen trennen ● fraktionierte Destillation; fraktionierte Kristallisation

Schnul|ze  〈f. 19; umg.; abwertend〉 kitschiges, rührseliges Schlagerlied, Theater–, Kino– od. Fernsehstück [vermutl. in Anlehnung an nddt. snulten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige