Anzeige
Anzeige

Geschichte+Archäologie

DAMALS-Podcast, Folge 39: Die Akropolis

Nachdem Athen und seine Akropolis während der Perserkriege von den Invasoren verwüstet worden sind, dienen die Trümmer der Tempel lange Zeit als Mahnmal. Als Athen jedoch zur größten Macht in der Ägäis aufsteigt, werden die Ruinen durch neue Bauten ersetzt. Das Parthenon soll zum Siegesdenkmal einer stolzen Demokratie werden und jeden, der es sieht, in seinen Bann schlagen.

Und hier geht es zum Podcast:

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Erd|in|ne|re(s)  〈n. 31〉 das Innere der Erde ● Bohrungen ins Erdinnere

d–Moll–Ton|lei|ter  〈[de–] f. 21; Mus.〉 Tonleiter in d–Moll

Fluss|krebs  〈m. 1; Zool.〉 süßwasserbewohnender, zehnfüßiger Krebs aus der Gruppe der Panzerkrebse, Höhlenbewohner, lebt von Wasserpflanzen, Insektenlarven, Weichtieren u. Würmern: Astacidae ● Amerikanischer ~: Cambarus affinis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige