Forschung Die ge­ret­te­ten Göt­ter aus dem Pa­last vom Tell Hal­af - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Forschung

Die ge­ret­te­ten Göt­ter aus dem Pa­last vom Tell Hal­af

Die Aus­stel­lung ist spek­ta­ku­lär: Rund 3000 Jah­re al­te Bild­wer­ke sind im Per­ga­mon­mu­se­um zu se­hen, rie­si­ge Skulp­tu­ren so­wie ei­ne Fül­le be­ein­dru­cken­der Re­li­efs. Die Wer­ke aus Ba­salt­stein sind aus­ge­spro­chen fein ge­ar­bei­tet, was er­staunt an­ge­sichts des har­ten Ma­te­ri­als, das die da­ma­li­gen Künst­ler zu be­ar­bei­ten hat­ten. Die wir­kungs­voll prä­sen­tier­ten Skulp­tu­ren be­sit­zen ei­ne star­ke Aus­strah­lung.

Be­we­gend ist zu­dem das Wis­sen, dass es die Bild­wer­ke nach den Zer­stö­run­gen im Zwei­ten Welt­krieg fast nicht mehr ge­ge­ben hät­te: Wir ste­hen vor dem Re­sul­tat ei­nes ge­wal­ti­gen Re­stau­rie­rungs­pro­jekts. Ins­ge­samt fas­zi­nie­ren rund 650 hoch­ka­rä­ti­ge Ex­po­na­te, dar­un­ter vie­le Leih­ga­ben – aus dem sy­ri­schen Na­tio­nal­mu­se­um in Alep­po et­wa reis­te ei­ne Göt­tin vom Tell Hal­af nach Ber­lin.

Ab­ge­run­det wird die Aus­stel­lung durch In­for­ma­tio­nen zum Le­ben des Aus­grä­bers Max von Op­pen­heim so­wie zu den Er­geb­nis­sen der ak­tu­el­len Aus­gra­bun­gen am Tell Hal­af.

Zur Aus­stel­lung er­scheint ein Ka­ta­log im Ver­lag Schnell + Stei­ner (Re­gens­burg). Ei­ne reich­be­bil­der­te wis­sen­schaft­li­che Auf­ar­bei­tung des Pro­jekts ha­ben die Ku­ra­to­ren Nad­ja Cho­li­dis und Lutz Mar­tin vor­ge­legt: „Tell Hal­af. Im Krieg zer­stör­te Denk­mä­ler und ih­re Re­stau­rie­rung“ (Ver­lag De Gruy­ter, Ber­lin).

Quelle: Dr. Marlene P. Hiller
Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Schnarr|werk  〈n. 11; Mus.〉 1 〈ältere Bez. für〉 die Zungenregister der Orgel 2 〈danach〉 das Regal als Kleinorgel mit Zungenstimmen ... mehr

krebs|krank  〈Adj.; Med.〉 an einer Krebserkrankung leidend ● ~e Patienten

Mit|tel|fin|ger  〈m. 3; Anat.〉 mittlerer Finger, Finger zw. Zeige– u. Ringfinger

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige