Forschung Flotte Mixer, heiße Öfen: Die Küche wird elektrisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Forschung

Flotte Mixer, heiße Öfen: Die Küche wird elektrisch

Küchentechnik und Kochkultur der letzten 100 Jahre sind die Themen der neuen Sonderausstellung des Stadtmuseums. Eine große Auswahl elektrischer Haushaltshelfer sowie Prospekte, Rezepthefte, Fotos und Informationstafeln zeigen, wie dem Küchenpersonal, den Hausfrauen oder Hobbyköchen die Arbeit erleichtert werden sollte. Die Stars der Schau sind die vielseitigen Küchenmaschinen und Mixer der Wirtschaftswunderzeit, doch auch Geräte aus den ersten Elektroküchen, bei denen noch von jedem Kochtopf ein Kabel zum Stromanschluss führte, sind zu bestaunen. Außerdem wecken Küchenmöbel und Großgeräte Erinnerungen an vergangene Wohn- und Arbeitswelten zwischen Gelsenkirchener Barock und pflegeleichtem Resopal.

Im Anschluss zeigt das Museum vom 3. bis zum 30. April 2011 die Ausstellung:

Verlacht, verboten und gefeiert – Zur Geschichte des Frauenfußballs in Deutschland

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Di|plont  〈m. 16; Biol.〉 Organismus, dessen Körperzellen den doppelten Chromosomensatz aufweisen [<grch. diploos ... mehr

Gän|se|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer weltweit verbreiteten Vogelordnung, mit den Familien der Siebschnäbler u. der Wehrvögel: Anseres

Se|con|do  I 〈m. 6; schweiz.〉 (in der Schweiz geborener) Ausländer in der zweiten Generation II 〈n.; – od. –s, –con|di; Mus.〉 zweite Stimme (beim vierhändigen Klavierspiel); ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige