Forschung Fundgeschichten. Neueste Entdeckungen von Archäologen in Nordrhein-Westfalen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Forschung

Fundgeschichten. Neueste Entdeckungen von Archäologen in Nordrhein-Westfalen

Vom Schwimmsaurier und Urzeithamster, einer Alchimisten-Küche und kostbaren Münzschätzen bis hin zum Jagdbomber des Zweiten Weltkrieges: alle Funde haben ihre eigene Geschichte. Neben ihrer kulturhistorischen Bedeutung enthüllt die Ausstellung „Fundgeschichten“ auch ihre vielseitigen Entdeckungsgeschichten: vom überraschenden Zufallsfund bis zur organisierten Ausgrabung, von der komplizierten Bergung bis zur aufwändigen Restaurierung.

Quelle: LWL
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Par|ti|kel  〈a. [–ti–]〉 I 〈f. 21; Sprachw.〉 1 nicht flektierbares Wort, z. B. Präposition, Konjunktion, Adverb 2 meist unbetontes, nicht flektierbares Wort, das keine syntaktische Funktion u. keine eigene lexikal. Bedeutung besitzt, Füllwort (Abtönungs~, Grad~, Modal~, Negations~); ... mehr

schie|ßen  〈V. 213〉 I 〈V. i.〉 I.I 〈hat〉 ein Geschoss abschnellen, abfeuern, Feuer geben ● gut, schlecht ~; zu hoch, zu kurz, zu tief, zu weit ~ ● in die Luft ~ (als Warnung); mit dem Gewehr, mit Kanonen ~; mit Kugeln, mit Schrot ~; mit Papierkugeln (nach jmdm.) ~; mit Pfeil und Bogen ~; nach der Scheibe, nach Tontauben ~  I.II 〈ist; fig.〉 schnell wachsen (Kind, Salat, Spargel) ... mehr

Kreis|fre|quenz  〈f. 20; Phys.〉 die mit 2 [pi] multiplizierte Frequenz eines Schwingungsvorganges, bei Kreisbewegungen identisch mit der Winkelgeschwindigkeit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige