Innovation in der Antike Große Kelten-Ausstellung in der Völklinger Hütte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Innovation in der Antike

Große Kelten-Ausstellung in der Völklinger Hütte

Vom 20. November 2010 bis zum 22. Mai 2011 entführt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte seine Besucher in die Welt der Kelten. „Die Kelten. Druiden. Fürsten. Krieger.“ zeigt auf über 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Leben und Kultur der ersten großen Hochkultur Europas. Mit über 1.500 Exponaten ist es die weltweit größte Keltenausstellung, die es bislang gegeben hat.

Der Schwerpunkt liegt auf den international herausragenden Fürstengräbern der heutigen Großregion mit dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg und Teilen Belgiens. Vor 2500 Jahren lag hier ein Zentrum keltischer Kultur. Die Exponate aus der Region werden zum ersten Mal zusammen gezeigt.

Außerdem sind Ausstellungsstücke aus Museen in Kopenhagen, Berlin, London, Wien oder dem Keltenmuseum im österreichischen Hallein zu sehen, die einen Gesamtüberblick über die keltische Kultur geben. Darunter befinden sich die ‚Klassiker’ keltischer Kunst.

Im Ausstellungsteil „Das Leben der Kelten in der Eisenzeit“ wird der Alltag vor 2500 Jahren lebendig. Hier können die Besucher mit allen Sinnen in die Welt der Kelten eintauchen. Schwerpunkte sind der Alltag vor 2500 Jahren, keltische Krieger und das spannende Thema der Eisenverhüttung.

Die Keltenausstellung ist auch der Startschuss für ein touristisches Projekt. Zusammen mit Partnern hat das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die „Europäische Keltenroute“ entwickelt. Sie führt zu den wichtigsten Keltenorten im Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg und Belgien.

Anzeige

Quelle: Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Gly|ko|pro|te|i|de  〈Pl.; Biochem.〉 weitverbreitete Verbindungsgruppe, deren Moleküle sich aus einem Einfachzucker u. einem Protein zusammensetzen; Sy Glykoproteine ... mehr

Him|mel|schlüs|sel  〈m. 5; Bot.〉 im Frühjahr blühendes Primelgewächs: Primula officinalis; oV Himmelsschlüssel; ... mehr

apo|plek|tisch  〈Adj.; Med.〉 zu Apoplexie neigend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige