"Herr der Ringe": Wie verbinden sich Filmwelten mit dem Alltag? - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Geschichte+Archäologie Gesellschaft+Psychologie

"Herr der Ringe": Wie verbinden sich Filmwelten mit dem Alltag?

Welche Vorstellungen Menschen aus verschiedenen Kulturen über Tolkiens Phantasiewelt haben, untersuchen britische Forscher nun in einer Studie in zwanzig Ländern. Zum Kinostart der dritten Folge der „Herr der Ringe“-Trilogie analysieren sie, wie sich die Märchenwelt des Films mit dem Alltagsleben beispielsweise in China, Indien, Europa und den USA verbindet.

„Wir werden fragen, wo nach Meinung der Leute Mittelerde liegt und zu welcher Zeit die Geschichte spielt“, erklärt Martin Barker von der Universität von Wales in Aberystwyth die Konzeption der Studie. „Am wichtigsten ist jedoch die Frage, wie der Film den Menschen ein Gefühl der Welt vermittelt, in der sie leben, und wie sie dieses Gefühl in ihrem Alltag nutzen.“

Für ihre Studie wollen Barker und seine Kollegen in einem Online-Fragebogen die Antworten von 100.000 Filmbesuchern sammeln und auswerten. Außerdem sollen Untersuchungen zu Werbung und Berichterstattung vor der Premiere und detaillierte Interviews mit Zuschauern Aufschluss über die Phantasiewelten geben, die sich mit dem Film verknüpfen.

Die ersten beiden Folgen der Trilogie waren internationale Kassenschlager und werfen aus kultureller Sicht interessante Fragen auf, so Barker. Hintergrund und Mythologie im „Herr der Ringe“ seien unbestreitbar englisch, doch sei der Film in Neuseeland gedreht worden und feiere, finanziert aus Hollywood, die zerklüftete Landschaft der Insel.

ddp/bdw ? Katharina Vogelmann
Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mut|ter|band  〈n. 12u; Anat.〉 Bauchfellfalte, die Gebärmutter, Eileiter u. Eierstöcke einschließt, Aufhängeband der Gebärmutter: Ligamentum latum uteri ● breites ~ Bindegewebsstrang mit glatter Muskulatur von der Gebärmutter zum Leistenkanal: Ligamentum rotundum uteri ... mehr

Eis|hai  〈m. 1; Zool.〉 3–5,5 m langer arktischer Hai: Lasmargus borealis; Sy Grönlandhai ... mehr

kra|ni|al  〈Adj.; Med.〉 1 zum Kopf gehörend 2 in Richtung auf den Kopf zu ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige