Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Geschichte|Archäologie

Sein letzter Kampf: Napoleon auf St. Helena

Zeugnis der Napoleon-Legende: „C’est fini“. Napoleon I. auf St. Helena (Gemälde des Österreichers Oscar Rex, 1857–1929). (Musée national des châteaux de Malmaison et Bois-Préau)

Mit der Niederlage in der Schlacht von Waterloo am 18. Juni 1815 war Napoleons Schicksal besiegelt: Die Siegermacht England entschied, den einst so strahlenden Eroberer auf das einsame Eiland St. Helena im Atlantik zu verbannen. Dort lebte Napoleon, begleitet von den letzten Getreuen, in Longwood House, wo er 1821 starb.

Eine große Ausstellung im Pariser Musée de l`Armée lässt die Besucher noch bis zum 24. Juli 2016 am Leben im Exil teilhaben, aber auch am letzten Kampf des Gestürzten, der seinem Nachruhm galt: Auf St. Helena diktierte Napoleon seine berühmten Memoiren. Drei Themenbereiche untergliedern die Schau: Im ersten Teil kann man den Spuren Napoleons von der Niederlage auf dem Schlachtfeld bis nach St. Helena folgen und einen Eindruck von seinem Leben auf der Insel gewinnen. Erstmals in Frankreich sind dafür die Originalmöbel aus Longwood House nach Paris gekommen, dazu persönliche Kleidungsstücke und Gebrauchsutensilien. Im Mittelpunkt des zweiten Teils stehen die Memoiren, aber auch Krankheit und Tod des einstigen Herrschers, während der dritte Teil der Entwicklung der Legende Napoleon gewidmet ist. Im Fortleben dieser Legende gelingt Napoleon der letzte Sieg: der Sieg über die Zeit!

Quelle: Redaktion DAMALS
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Mo|no|ko|ty|le  〈f. 19; Bot.〉 = Monokotyledone

No|men|kla|tu|ra  〈f.; –; unz.; in der Sowjetunion〉 führende Gesellschaftsschicht, Gruppe der politischen Machthaber; oV Nomenklatur … mehr

Pla|to|ni|ker  〈m. 3〉 Anhänger, Vertreter der Philosophie Platos [nach dem grch. Philosophen Plato, … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]