Armenien und Georgien Stauferstiftung Göppingen lobt Wissenschaftspreis 2012 zur Erforschung von Geschichte und Kultur der Stauferzeit aus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Armenien und Georgien

Stauferstiftung Göppingen lobt Wissenschaftspreis 2012 zur Erforschung von Geschichte und Kultur der Stauferzeit aus

Die Stauferstiftung wurde auf Initiative des Landkreises Göppingen von der Kreissparkasse Göppingen errichtet. Das Geschlecht der Staufer nahm von dem im Landkreis Göppingen gelegenen Hohenstaufen seinen Aufstieg. Von 1138 bis 1254 stellte es sieben Kaiser und Könige.

Die Stauferstiftung will an die bedeutende staufische Epoche mittelalterlicher Geschichte erinnern. Sie fördert deshalb die Erforschung der Geschichte der Stauferzeit in Europa. Dazu lobt sie einen Wissenschaftspreis aus. Dieser ist mit 5.000 Euro dotiert. Nur ausnahmsweise kann er auf mehrere Arbeiten aufgeteilt werden. Ausgelobt wird der Stauferpreis 2012.

Bewerben können sich junge Wissenschaftlerinnen und junge Wissenschaftler, die promoviert oder habilitiert sind.

Eingereicht werden können Arbeiten zur Geschichte und Kultur (Literatur, Kunstgeschichte, Archäologie etc.) der Stauferzeit. Sie müssen gedruckt oder druckfertig vorliegen und dürfen nicht älter als fünf Jahre sein.

Die Arbeiten sind in dreifacher Ausfertigung mit Angaben zur Person beim Geschäftsführer der Stauferstiftung Göppingen einzureichen. Zwei Exemplare verbleiben dort als Belege gegen Kostenersatz.

Anzeige

Der Preis wird im Rahmen der 25. Göppinger Staufertage, am 10. November 2012 durch den Vorstand der Stauferstiftung verliehen. Bei der Verleihung hält der Preisträger einen Vortrag.

Ausschreibungsende ist der 30. April 2011. Die Arbeiten werden vom unabhängigen Kuratorium für den wissenschaftlichen Stauferpreis bewertet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Walter Ziegler, Kreisoberarchivrat, Schloss Filseck

Postanschrift: Lorcher Str. 6 73033 Göppingen 07161/503 18-0 07161/503 18-19 kulturamt@landkreis-goeppingen.de

Quelle: Stauferstiftung Göppingen
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Be|fan|gen|heit  〈f. 20; unz.〉 1 Schüchternheit, Verlegenheit 2 〈Rechtsw.〉 Voreingenommenheit, Parteilichkeit ... mehr

fes  〈n.; –, –; Mus.〉 = Fes

Neo|na|to|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Physiologie u. Pathologie Neugeborener befasst [<lat. neonatus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige