Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Geschichte|Archäologie

„Stolperstein“-Ausstellung erinnert an NS-Opfer

Eine Ausstellung in Baden-Baden greift die Idee der “Stolpersteine” auf, um mit Tondokumenten und Gegenständen an Opfer der NS-Zeit zu erinnern. (Foto: SWR)

In der Sonderausstellung „Weil eine Zahl keinen Namen hat“, die am Mittwoch, 22. Oktober, eröffnet wird, erinnert das Stadtmuseum Baden-Baden in Kooperation mit dem Radiosender SWR2 und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg an die Opfer der NS-Zeit. Basierend auf den „Stolpersteinen“, den in die Bürgersteige eingelassenen Pflasterstein-Mahnmalen des Künstlers Gunter Demnig, und der Hörfunk-Reihe „SWR2-Stolpersteine“ möchte die Ausstellung den Opfern des NS-Regimes aus Baden-Baden bzw. Ludwigshafen eine Stimme geben: Sie erinnert an Menschen, die Nachbarn waren, die das Leben der eigenen Stadt prägten, die sehr plötzlich zum Opfer eines Willkürstaates wurden.

Die individuellen Lebensgeschichten werden nicht nur hörbar gemacht, sondern auch über einen Gegenstand erzählt. Er steht jeweils für eine zentrale Erfahrung des Verfolgten. Die Ausstellung wirft einen Blick auf das persönliche und historische Umfeld – auf den Alltag im Südwesten vor und während der NS-Zeit, auf Deportation und Neuanfang in der Emigration. Das Schicksal der Juden in Baden-Baden war auch Thema eines Forschungsbeitrags in DAMALS 9/2014.

Die Besucher sollen dazu angeregt werden, in der eigenen Familiengeschichte zu forschen, Eltern und Großeltern zu befragen, im persönlichen Umfeld aufmerksam zu werden auf die Ursachen und die Wirkung von Vertreibung und Vernichtung. SWR2 und die Ausstellung wollen Geschichten erzählen – und so über die Geschichte ins Gespräch kommen.

Die Ausstellung im Stadtmuseum Baden-Baden, die bis 11. Januar 2015 geöffnet ist, wurde kuratiert von Museumsleiterin Heike Kronenwett und Angelika Schindler (Projekt „SWR2 Stolpersteine“).

Im SWR2-Radioprogramm und auf der unten angegebenen Internetseite sind die Radiobeiträge zu „SWR2 Stolpersteine“ zu hören, Fotos und Dokumente ergänzen die Lebensgeschichten im Netz. Unter dem angegebenen Link kann man sich auch eine Stolperstein-App herunterladen, die mit Hintergrundinformationen und akustischen Beiträgen zu einem Stadtrundgang einlädt.

Anzeige
Quelle: SWR / Redaktion DAMALS
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wie|sen|ker|bel  〈m. 5; unz.; Bot.〉 Art des Kerbels: Anthriscus silvestris

Ener|geia  〈f.; –; unz.; Philos.〉 Tätigkeit, Wirksamkeit, tätige Kraft [grch.]

ler|nen  〈V.; hat〉 I 〈V. t. u. V. i.〉 1 sich geistig od. körperlich aneignen 2 Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten erwerben … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]