Der Ökopionier wird 75. Herzlichen Glückwunsch, Hubert Weinzierl! - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Der Ökopionier wird 75.

Herzlichen Glückwunsch, Hubert Weinzierl!

Hubert Weinzierl, dienstältester Naturschützer Deutschlands, wird an diesem Freitag 75 Jahre alt. Nach einem dreiviertel Jahrhundert auf dieser Welt kann der gelernte Forstwirt aus Bayern auf ein stolzes Lebenswerk zurückblicken: Keine 18 Jahre alt war Weinzierl, als er im Naturschutz aktiv wurde. Von da an bekleidete er viele hochrangige Funktionärsposten im Umwelt- und Naturschutz: 33 Jahre lang war er Vorsitzender des Bund Naturschutzes in Bayern, 15 Jahre zugleich Vorsitzender des Umwelt und Naturschutz Deutschland, zudem Naturschutzbeauftragter von Niederbayern, nun ist er seit 2000 Präsident des Deutschen Naturschutzrings, dem Dachverband aller Umwelt- und Naturschutzverbände. Er fehlte bei keinem der wichtigen Erdgipfel von Stockholm 72 über Rio 92 bis Johannesburg 02.

Die Wiederansiedlung des Bibers in Bayern kann man Weinzierl als persönlichen Erfolg zurechnen. Und die Liste seiner Erfolge ließe sich lang fortführen. Aber auch von Rückschlägen lässt sich Weinzierl nicht abschrecken. Sein Kampf um die Donauverbauung ist eine Metapher für sein Berufsleben. Mehrmals hatten die Gegner des Ausbaus mit zwei Staustufen und dem Durchstich durch die Mühlhamer Schleife schon geglaubt gewonnen zu haben, vor allem wenn die Planung durch Klagen erneut verzögert werden konnte. Doch dann hielt die bayerische Staatsregierung doch wieder an ihrer Planung fest. Und alles ging von vorne los. Ein andauernder Kampf für den Umweltschutz. Nicht umsonst wird Weinzierl auch als „Deutschlands ökologisches Gewissen“ oder auch „Papst der Umweltbewegung“ oder „Öko-Pionier“ bezeichnet.

Er hätte allen Grund dazu, sich selbst zu begießen. Aber auch seinen Geburtstag widmet Weinzierl dem Umweltschutz: Mit einem Symposium zum Thema Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung. Als Gäste haben sich dazu auch der Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) und der bayerische Umweltminister Markus Söder (CSU) angesagt.

© natur.de – natur Redaktion
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

asep|tisch  〈Adj.; Med.〉 keimfrei

Ma|jo|ran  〈a. [′–––] m. 1; Bot.〉 Gewürzpflanze aus der Familie der Lippenblütler: Majorana hortensis; oV 〈oberdt.〉 Mairan ... mehr

♦ Elek|tro|phor  〈m. 1〉 Gerät zum Trennen elektrischer Ladungen durch Influenz [<Elektro… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige