Anzeige
Anzeige

Gesellschaft+Psychologie Videoportal

Wie Auge und Hirn auf Gesichter reagieren

Beeinflussen emotionale Ausdrücke, wie schnell wir ein Gesicht wahrnehmen? Offenbar nein: Neurowissenschaftler zeigen die Grundlage reflexartiger Augenbewegungen auf.

Quelle: Universität Göttingen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Staats|the|a|ter  〈n. 13〉 vom Staat finanziell unterstütztes Theater

Trai|ler  〈[tr–] m. 3〉 1 〈Kfz〉 angehängtes Fahrzeug 2 〈Film; TV〉 (meist aus Ausschnitten zusammengestellte) Vorschau für eine Sendung od. einen Film ... mehr

Xe|no|ga|mie  〈f. 19; Bot.〉 Fremd– od. Kreuzbestäubung (von Blüten) [<grch. xenos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige