Falten schlagen Fett - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesellschaft+Psychologie Gesundheit+Medizin

Falten schlagen Fett

Eingriffe zugunsten der Schönheit sind beliebt. Spitzenreiter bei den Frauen ist mit über 47 Prozent der Kampf gegen die Falten. Auf Platz 2 landen mit knapp 20 Prozent laser- chirurgische Eingriffe, etwa gegen Altersflecken oder Blutschwämmchen. Mit 9 Prozent deutlich abgeschlagen folgen die Fettabsaugungen. Nasenkorrekturen, Brustvergrößerungen und Facelifts kommen zusammen nicht einmal auf 8 Prozent. Die Zahl der Eingriffe bei Männern erreicht kaum ein Drittel von der bei Frauen, die Tendenz ist jedoch auch hier steigend. Am beliebtesten ist die Laserchirurgie mit gut 36 Prozent, gefolgt von Anti-Falten-Behandlungen. Platz 3 geht an die Tattoo-Entfernungen. Fettabsaugungen kommen bei Männern mit 4,3 Prozent nur auf Platz 7.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

chro|ma|tie|ren  〈[kro–] V. t.; hat; Chem.; Tech.〉 Metalle mit einer Schutzschicht aus Chromaten überziehen; oV chromatisieren ... mehr

Vor|mars  〈m. 1; Mar.〉 Mars am vorderen Mast

Akt  I 〈m. 23〉 = Akte ● suchen Sie mir bitte den ~ ”Meyer“ heraus II 〈m. 1〉 1 Handlung, Vorgang, Tätigkeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige