Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Gesundheit|Medizin

Frauen im Vorteil

Frau, Enstpannt, Vorteil
Frauen sind während ihres ganzen Lebens grundsätzlich widerstandsfähiger gegen Krankheiten. © Boggy/stock.adobe.com
Frauen überleben meist ihre Männer. Sie überstehen Infektionen besser und lassen Krebserkrankungen eher hinter sich. Die Gründe liegen in den Genen, dem Immunsystem und der Lebensführung.

von SUSANNE DONNER

Einem Mann auf dem Flur eines Seniorenheims zu begegnen, ist recht ungewöhnlich. Vom „Hahn im Korb“ berichtete meine Großmutter augenzwinkernd, wenn sich die Aufmerksamkeit der Mitbewohnerinnen auf ein solch rares Exemplar richtete.

Weltweit sind zwei Drittel der 80- bis 90-Jährigen weiblich. Ab 90 Jahren sind es sogar drei Viertel. Dahinter steht ein globales Ungleichgewicht der Geschlechter: Frauen leben länger. Sie überleben ihre Partner durchschnittlich um…

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

En|ger|ling  〈m. 1; Zool.〉 im Boden lebende Larve von Käfern, bes. des Maikäfers [<mhd. enger(l)inc … mehr

Wand|ma|le|rei  〈f. 18〉 Malerei unmittelbar auf die Wand, Decke od. das Gewölbe, entweder auf den noch feuchten (al fresco) od. auf den trockenen Putz (al secco)

Mu|ko|vis|zi|do|se  〈[–vis–] f. 19; Med.〉 angeborene Stoffwechselkrankheit, die auf Funktionsstörungen der Sekret produzierenden Drüsen beruht [<lat. mucus … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]