Innovativ gegen Herzschwäche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Videoportal

Innovativ gegen Herzschwäche

Deutsche Forscher entwickeln eine neue Behandlungsmöglichkeit gegen Herzinsuffizienz. Ihr Ansatz: Sie blockieren RNAs, die an krankhaften Wachstumsprozessen der „Pumpe“ beteiligt sind.

Bereitgestellt durch: Medizinische ­Hochschule ­Hannover

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

An|ti|ko|a|gu|lan|ti|um  〈n.; –s, –tia; Pharm.〉 die Blutgerinnung hemmendes od. verhinderndes Arzneimittel [<grch. anti ... mehr

Evo|lu|te  〈[–vo–] f. 19; Math.〉 der geometr. Ort der Krümmungsmittelpunkte einer Kurve [<lat. (linea) evoluta ... mehr

Ak|kord  〈m. 1〉 1 Übereinstimmung, Einklang 2 〈Rechtsw.〉 Vergleich, Vereinbarung (mit Gläubigern) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige