Innovativ gegen Herzschwäche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Videoportal

Innovativ gegen Herzschwäche

Deutsche Forscher entwickeln eine neue Behandlungsmöglichkeit gegen Herzinsuffizienz. Ihr Ansatz: Sie blockieren RNAs, die an krankhaften Wachstumsprozessen der „Pumpe“ beteiligt sind.

Bereitgestellt durch: Medizinische ­Hochschule ­Hannover

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

de|ro|ga|to|risch  〈Adj.; Rechtsw.〉 = derogativ

His|to|lo|gie  〈f. 19; unz.; Physiol.〉 Lehre von der Feinstruktur u. Funktion der menschl., tier. u. pflanzl. Gewebe als Teilgebiet der Biologie u. Medizin, das in der Medizin u. a. Grundlage für die Beurteilung von gesundem u. krankem Gewebe ist; Sy Gewebelehre ... mehr

Fisch|kun|de  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft von den Fischen; Sy Ichthyologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige