Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Gesundheit|Medizin

Leben mit einem fremden Organ

Organ, Organspende.
EIne bessere Anpassung von Spenderorgan und Empfänger soll helfen, dass weniger Medikamente gegen eine Abstoßung genommen werden müssen. © bdw-Grafik/Karl Marx; Quelle: DSO Jahresbericht 2019; SciePro/stock.adobe.com
Etwa 9000 Menschen standen Ende 2019 in Deutschland auf der Warteliste für eine Organtransplantation. Und wer ein Organ bekommt, ist dauerhaft auf Medikamente mit starken Nebenwirkungen angewiesen. Deshalb suchen Forscher neue Wege, um den Patienten besser helfen zu können. Jetzt melden sie entscheidende Erfolge.

von EDDA GRABAR

Die Pläne des Transplantationsmediziners Matthias Schaier lagen über Wochen auf Eis. Am 28. Januar hatte er die Ergebnisse einer klinischen Studie publiziert, die die Nierentransplantation revolutionieren könnten. Er hatte darin gezeigt, dass dank seines neuen Verfahrens Patienten nach einer Organtransplantation auf bis zur Hälfte der sonst nötigen nebenwirkungsreichen Medikamente…

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vi|ro|sta|ti|kum  auch:  Vi|ros|ta|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 = Viruzid … mehr

Ver|suchs|stre|cke  〈f. 19〉 Straßenstück, auf dem (neue) Kraftfahrzeuge erprobt werden; Sy Teststrecke … mehr

♦ Ne|ben|ein|an|der|schal|tung  〈f. 20; El.〉 = Parallelschaltung

♦ Die Buchstabenfolge ne|ben|ein|an… kann auch ne|ben|ei|nan… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]