Mini-Gehirne für die Forschung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Videoportal

Mini-Gehirne für die Forschung

Max-Planck-Forscher züchten im Labor sogenannte Gehirnoide für die Hirnforschung. Die Gebilde aus menschlichen Zellen bieten viele Vorteile und können zudem Tierversuche überflüssig machen.

Max-Planck-Gesellschaft

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Mo|de|ra|to  〈n. 15; Mus.〉 moderato zu spielender Teil eines Musikstückes

Che|mi|gra|phie  〈[çe–] f. 19; unz.〉 = Chemigrafie

Che|mi|gra|fie  〈[çe–] f. 19; unz.〉 Verfahren zur Herstellung von Druckstöcken für den Hochdruck auf fotograf. Weg; oV Chemigraphie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige