Nanobiophotonik: Aus Zellen werden Laser - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Videoportal

Nanobiophotonik: Aus Zellen werden Laser

Leuchtende Bakterien statt Halbleitertechnologie: Forscher verwenden ein grün fluoreszierendes Protein als Verstärker für optische Signale. Ein Verfahren mit großem Potenzial in Medizin und Technik.

Quelle: Alexander von Humboldt-Stiftung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stun|den|win|kel  〈m. 5; Astron.〉 Winkel, den der Stundenkreis eines Gestirns mit dem Meridian des Beobachtungsorts bildet

So|zi|al|me|di|zin  〈f. 20; unz.〉 Zweig der Medizin, der sich mit den Beziehungen zw. Häufigkeit u. Verlauf von Krankheiten u. den sozialen Verhältnissen der Betroffenen befasst

Leit|ton  〈m. 1u; Mus.〉 Ton, der zu einem anderen Ton hinstrebt, um Konsonanz, melod. Schwerpunkt od. harmon. Abschluss zu erreichen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige