Ausstellungen Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Ausstellungen

Ausstellungen

Der Flaneur als Auge der Stadt

Die Ausstellung „Der Flaneur“ im Kunstmuseum in Bonn spürt der literarischen Figur des Flaneurs in der Kunst nach. Zu sehen sind Gemälde und Fotografien, aber auch Performances und Filme, die die dynamische Struktur der Stadt einfangen sollen.... mehr

Ausstellungen

Die große Täuschung

Eine Ausstellung voller Überraschungen ist noch bis zum 13. Januar 2019 in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung zu sehen: „Die Lust der Täuschung. Von antiker Kunst bis zur Virtual Reality“ führt durch die letzten 2000 Jahre unter dem Fokus des optischen Verwirrspiels... mehr

Ausstellungen

Neue Einblicke in die Stadtgeschichte

2000 Jahre Stadtgeschichte im Spiegel archäologischer Funde bietet das Römisch-Germanische Museum noch bis zum 31. Dezember 2018. Die Ausstellung „BodenSchätze“ wurde teils mit Altbeständen aus dem Depot bestückt, teils präsentiert man neue Entdeckungen und Forschungen... mehr

Ausstellungen

Eintauchen in die Studentenrevolte

Durch eine Collage aus Objekten, Filmen, Fotos, Musik und Kunstwerken soll im Landesmuseum Zürich die Atmosphäre von 1968 sinnlich erlebbar werden. „Imagine 68. Das Spektakel der Revolution“ ist noch bis zum 20. Januar 2019 zu sehen... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Di|gi|to|xin  〈n. 11; unz.; Pharm.〉 Glykosid, das aus den Digitalisblättern gewonnen wird u. insbesondere zur Behandlung von Herzkrankheiten eingesetzt wird [<Digi(talis) ... mehr

Syn|the|se  〈f. 19〉 1 Aufbau eines Ganzen aus seinen Teilen 2 〈Philos.〉 2.1 Verbindung zweier gegensätzl. Begriffe (These u. Antithese) zu einem höheren Dritten ... mehr

Schul|heft  〈n. 11〉 Schreibheft zum Gebrauch in der Schule

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige