Bild der Woche Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Bild der Woche

Bild der Woche

Schwindende Schönheit

Im Licht der Sonne kommt der metallische Schimmer dieser Goldschrecke besonders gut zur Geltung - doch Anblicke wie diese werden in Deutschland immer seltener. Denn dieser Grashüpfer ist einer von vielen Insektenarten, die von einem drastischen Schwund betroffen sind.... mehr

Bild der Woche

Schmelzender Gletscher im Visier

Diese Drohne hat eine Gletscherzunge des Vatnajökull im Südosten Islands im Visier. Wie bei vielen Gletschern weltweit ist das Eis hier immer weiter auf dem Rückzug - mit seiner Kamera hat das Fluggefährt Forschern nun geholfen, den dramatischen Verlust sichtbar zu machen... mehr

Bild der Woche

Ein Kunstwerk aus der Eiszeit

Was hier aussieht wie ein von Wasser abgeschliffener Stein, ist ein von Menschenhand erschaffenes Kunstwerk. Denn diese stilisierte Figur wurde vor rund 15.000 Jahren von unseren Vorfahren geschaffen. Sie zeigt einen stark vereinfachten Frauenkörper – und gleichzeitig einen Phallus... mehr

Bild der Woche

Portrait eines interstellaren Kometen

Er kommt aus den Tiefen des fernen Alls – aus dem interstellaren Raum: Diese Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops zeigt das bislang genaueste Bild des interstellaren Kometen 2I/Borisov – eines Objekts aus dem Umfeld eines fremden Sterns.... mehr

Bild der Woche

Geklumpte Neuronen

Die Nervenzellen in unserem Gehirn sind nicht zufällig angeordnet – sie bilden funktionelle Einheiten. Jetzt haben Forscher nachvollzogen, wie sich diese Struktur beim Fötus ausbildet. Hier sieht man Cluster von Neuronen im Modell – sie sind die Vorstufe der späteren Netzwerkstruktur... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ala|mode|li|te|ra|tur  〈[–md–] f. 20; unz.〉 die Literatur des 17. Jh. in Deutschland im gekünstelten Stil der herrschenden französischen Mode [frz.]

Ei|lei|ter|durch|bla|sung  〈f. 20; Med.〉 Durchblasung des Eileiters mit Luft von der Gebärmutter aus zur Prüfung seiner Durchlässigkeit; Sy Tubendurchblasung ... mehr

Al|ka|li  〈n.; –s, –li|en; Chem.〉 Hydroxid der in der ersten Gruppe des Periodensystems stehenden Elemente u. das Ammoniumhydroxid [<arab. al–qaly ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige