Anzeige

Kommentare

Geschichte|Archäologie Kommentare

Das Wendejahr 1957

Politisch betrachtet wird niemand einen Einwand erheben, wenn die Jahre nach dem Mauerfall und die friedliche Revolution in der DDR als Zeit der Wende bezeichnet werden. Wer weiter zurückblickt, kann aber noch weitere Wendejahre in der deutschen Geschichte und der Welthistorie ausmachen. Zum Beispiel das Jahr 1957, in dem... mehr

Gesellschaft|Psychologie Kommentare

Sigmund Freuds Kränkungen sind irreführend

„Eine Schwierigkeit mit der Psychoanalyse“ – so heißt ein Aufsatz von Sigmund Freud, den er vor 100 Jahren veröffentlichte. Darin schreibt der Begründer der Tiefenpsychologie, dass viele seiner Patienten sich nicht begeistert zeigten, als ihre psychischen Probleme mit unbewussten sexuellen Orientierungen oder Erfahrungen erklärt... mehr

Geschichte|Archäologie Kommentare

Luther, Jesuiten und das unendlich Kleine

2017 – das ist das Jahr, in dem die Menschen christlichen Glaubens die 500. Wiederkehr des Jahres feiern, in dem der Mönch Martin Luther seine Thesen gegen den Ablasshandel in Wittenberg an eine Kirchentür genagelt und mit diesem Schritt nach und nach die Spaltung der Kirche in Gang gesetzt hat. Mit Luthers mutigem und historischem Schritt... mehr

Erde|Umwelt Kommentare

Stress – Schreckgespenst oder Lebenselixier?

Vor 80 Jahren stellte der 1907 in Wien geborene Biologe Hans Seyle eine physiologische Reaktion vor, mit der Ratten auf unerfreuliche und bedrohliche Umstände in ihrer Umgebung antworten: Stress. Seyle publizierte seine Beobachtungen in der Zeitschrift „Nature“ (Band 138, Seite 32) und der Begriff machte eine... mehr

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tri|chlor|äthy|len  〈[–klo:r–] f. 19; unz.; Kurzw.: Tri; Chem.〉 Halogenkohlenwasserstoff mit drei Chloratomen im Molekül, Flüssigkeit mit chloroformartigem Geruch, die u. a. als Lösungsmittel für Fette u. Öle sowie für Extraktionszwecke verwendet wird; oV 〈fachsprachl.〉 Trichlorethylen … mehr

Li|che|nin  〈n. 11; Bot.〉 zelluloseartige Substanz in den Zellwänden der Flechten

Eng|lish|waltz  〈[inglıw:lts]〉 auch:  Eng|lish Waltz  〈n.; (–) –, (–) –〉 langsamer Walzer; … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]