Anzeige

Vorschau – bild der wissenschaft

Vorschau - bild der wissenschaft

Kämpfen für das Leben

Rund zwei Millionen Menschen pro Jahr liegen in Deutschland einige Zeit auf einer Intensivstation – im Schnitt knapp vier Tage lang. Über 90 Prozent der Patienten kehren danach auf eine normale Station zurück. Die „Intensiv“ ist das Beste, was ein Krankenhaus als medizinische Versorgung zu... mehr

Vorschau - bild der wissenschaft

Die Kraft des Lichts

Die fossilen Rohstoffe Öl, Kohle und Erdgas sollen Platz machen für eine klimaneutrale Herstellung von Brenn- und Wertstoffen – der Kern der Energiewende. Möglich wäre das, wenn sich Sonnenlicht, CO2 und Wasser durch künstliche Photosynthese nutzbar machen ließen – durch den Prozess, mit... mehr

Vorschau - bild der wissenschaft

Linsen der Schwerkraft

Vor 100 Jahren wurde ein bizarrer Effekt der Relativitätstheorie vorhergesagt, den Albert Einstein für nicht beobachtbar hielt: Geisterbilder in der gekrümmten Raumzeit. Doch inzwischen sind diese Gravitationslinsen zum Alltagswerkzeug der Astrophysiker geworden. Damit ließen sich Relikte des... mehr

Vorschau - bild der wissenschaft

Eindeutig Mann oder Frau?

Bei Frühgeborenen überleben eher die Mädchen, und Frauen leben länger als Männer – immer wieder scheint es, als wären die Frauen das „zähere“ Geschlecht. Können Humanbiologen diesen Befund bestätigen? Und: Seit Ende 2018 gibt es offiziell die Geschlechterkategorie „divers“. Was... mehr

Vorschau - bild der wissenschaft

Wasserstoff: endlich auf dem Vormarsch

Das häufigste Element des Universums gilt seit Langem als Hoffnungsträger für eine nachhaltige und klimaneutrale Energieversorgung. Doch um Kohle, Öl und Gas durch Wasserstoff zu ersetzen, braucht es nicht weniger als eine industrielle Revolution. Die Bundesregierung will sie mit Milliarden... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vak|zi|na|ti|on  〈[vak–] f. 20; Med.〉 Impfung mit Vakzinen; oV Vaccination ... mehr

Me|la|to|nin  〈n. 15; unz.; Biol.; Med.〉 Hormon der Zirbeldrüse, das bei Amphibien zu einer Aufhellung der Haut führt u. beim Menschen an der Regulation des biolog. Zeitsinnes beteiligt ist [<Melano… ... mehr

Tur|ges|zenz  〈f. 20; Biol.; Med.〉 durch den Turgor bewirkte Ansammlung von Flüssigkeit in den Zellen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige