Weitere Themen Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Weitere Themen

Es geschah vor 40 Jahren: Besetzung der Großen Moschee in Mekka

Ein Fanal des islamistischen Terrors

Bei einem Angriff muslimischer Extremisten auf die Große Moschee in Mekka am 20. November 1979 und während der folgenden Besetzung bis zum 4. Dezember kamen fast 1000 Menschen ums Leben. Es war ein aufsehenerregendes Aufflammen islamistisch motivierter Gewalt. Um die Terroristen zu besiegen... mehr

Forschung

Fremd in der Heimat

Im Sommer 1945 begann der polnische Staat mit der massenhaften Zwangsaussiedlung von Deutschen. Weniger bekannt ist: Nicht alle, die ihrerseits Polen freiwillig verlassen wollten, durften auch ausreisen.... mehr

Die englische Faschistin Unity Mitford

Hitlers Groupie

Niemand komme Adolf Hitler so nahe wie Unity Mitford, hieß es aus dem Umfeld des Reichskanzlers. Die junge britische Adlige traf sich zwischen 1935 und 1939 weit über 100-mal mit Hitler. Rätselhaft bleibt ihr angeblicher Suizidversuch nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs.... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pri|mär|ener|gie|trä|ger  〈m. 3〉 natürlicher Stoff, der technisch leicht weiterverwertbare Energie enthält, wie Kohle, Erdgas, Erdöl

ge|richts|me|di|zi|nisch  〈Adj.; Rechtsw.〉 die Gerichtsmedizin betreffend, von ihr stammend, zu ihr gehörig ● eine ~e Untersuchung anordnen

abmah|nen  〈V. t.; hat; Rechtsw.〉 jmdn. ~ jmdn. (unter Androhung einer Kündigung) ermahnen, vertragsgemäß od. laut Gesetz zu handeln ● der Angestellte wurde abgemahnt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige