Weitere Themen Archive - Seite 3 von 563 - wissenschaft.de
Anzeige

Weitere Themen

Forschung

Fake News in der Antike: Gerüchte in Athen

In unserer Demokratie wird Hörensagen als unsicheres, irrationales Instrument der Meinungsbildung wahrgenommen. Im Athen des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr. sah man das ganz anders.... mehr

Der "Sonderauftrag Linz"

Ein Museum für den Diktator

Hitler wollte Linz, der Stadt seiner Jugend, ein prachtvolles Kunstmuseum schenken. Dafür trug eine eigens beauftragte Organisation Kunstwerke aus ganz Europa zusammen. Nur ein Teil davon stammte aus enteigneten jüdischen Sammlungen.... mehr

Museum der Bayerischen Geschichte

Mut zum Klischee

Im Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg will man hinter die bekannten bajuwarischen Klischees blicken. Doch vor lauter Bier, Lederhosen und „Kini“ bleibt der historische Hintergrund manchmal auf der Strecke.... mehr

Maria Carolina von Neapel-Sizilien

Eine Habsburgerin kämpft gegen Napoleon

Maria Carolina (1752 –1814), Königin von Neapel-Sizilien und eine Tochter Maria Theresias von Österreich, profilierte sich in der Zeit der napoleonischen Kriege als Politikerin auf europäischer Ebene.... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Bit|ter|wur|zel  〈f. 21; Bot.〉 gelber Enzian; Sy Bitterwurz ... mehr

Spalt|fuß  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 für die Krebstiere charakteristischer Fuß, bei dem von einer gemeinsamen, zweigliedigen Basis ein äußerer u. ein innerer Ast ausgehen 2 〈Med.〉 Missbildung, bei der der Mittelfuß krebsscherenartig gespalten ist: Peropus ... mehr

Epi|zoo|no|se  〈[–tso–] f. 19; Med.〉 durch tierische Hautparasiten hervorgerufene Hautkrankheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige