Bücher Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Bücher

Thomas Wolfe

Ein Amerikaner in Deutschland

„Die hiesige Altstadt ist ein Gewirr von Märchenhäusern, wunderlicher als an jedem anderen Ort, wie bei den Brüdern Grimm“. So schildert der amerikanische Romancier Thomas Wolfe seine Eindrücke von der Altstadt Frankfurts am Main im Jahr 1926. Mit zunehmendem Interesse verfolgt man die... mehr

Bücher

Gemeinsam stark

Armin Schieb ist Illustrator – und von Ameisen begeistert. In seinem außergewöhnlichen Buch, entstanden aus seiner Masterarbeit, beschreibt und illustriert er die sozialen Insekten in allen Details. Beim Anschauen entsteht der lebendige Eindruck einer Computer-Animation.... mehr

Charles King

Revolution des Denkens

Dass die Biologie nicht die soziale Rolle determiniert, dass alle Menschen und ihre Kulturen zwar verschiedenartig, aber dennoch gleichwertig sind – diese Überzeugungen muten modern an, scheinen aber heute mehr denn je zum Gegenstand von erbitterten politischen Auseinandersetzungen zu... mehr

Claudia von Kruedener

In europäischen Dimensionen

Im Januar 1695 wurde Therese Kunigunde, Tochter des polnischen Königs Johann III. Sobieski, mit Kurfürst Maximilian II. Emanuel von Bayern, dem Generalgouverneur der spanischen Krone in Brüssel, vermählt. Diese Eheschließung wurde in verschiedenerlei Hinsicht bedeutsam für die Geschichte... mehr

Bücher

10 000 Stunden

Der Tiefseetaucher und Biologe Hans Fricke hat ein fesselndes Buch über sein Forscherleben geschrieben – voller unglaublicher Abenteuer.... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Neu|men  〈Pl.; MA〉 nur die ungefähre Tonhöhe u. –bewegung angebende Notenzeichen, Vorform der heutigen Notenschrift [grch., ”Winke“]

hochach|ten  auch:  hoch ach|ten  〈V. t.; hat〉 jmdn. ~ jmdm. große Achtung entgegenbringen ... mehr

Sta|to|blast  〈m. 16〉 Dauerkeim von Moostierchen des Süßwassers [<grch. statos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige