Filme und Hörbücher Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Filme und Hörbücher

Bertolt Brecht

Wahrheit und Fiktion

In den USA saß die Kommunistenangst tief. Im Oktober 1947 wurde der dort im Exil lebende Schriftsteller Bertolt Brecht vor das „Komitee für unamerikanische Umtriebe“ geladen. Brecht, der zuvor jahrelang vom FBI beschattet worden war, wurde vorgeworfen, er habe die Filmindustrie in Hollywood... mehr

Hedwig Schmutte/Rolf Lambert

Wer war Friedrich Hölderlin?

So wenig zugänglich vielen Lesern die Gedichte Friedrich Hölderlins auch erscheinen mögen, bekannt aber ist sein ungewöhnliches Schicksal: 1807 wurde der Poet als unheilbar aus einer Klinik entlassen und lebte danach 36 Jahre im Turmzimmer eines Tübinger Schreiners am Neckar. War Hölderlin... mehr

Primo Levi

Der Horror von Auschwitz

Es ist einer der berühmtesten Texte über den Horror von Auschwitz, der autobiographische Bericht „Ist das ein Mensch?“ des Italieners Primo Levi. Dieser war als Jude und Partisan inhaftiert und Anfang Februar 1944 ins Lager Auschwitz-Monowitz deportiert worden, das er als einer von wenigen... mehr

Vergil

Irrfahrten eines Helden

Als Troja in Flammen steht, erhält Aeneas von Jupiter den Auftrag, in der Ferne die Stadt Rom zu gründen. Gemeinsam mit seinen Gefährten muss er zahlreiche Prüfungen bestehen, bis er in Italien eine neue Heimat findet. Vergils Epos über die Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja und dessen... mehr

George Orwell

Was kennzeichnet nationalistisches Denken?

Im Jahr 1945 verfasste der englische Schriftsteller George Orwell seine „Notes on Nationalism“. Der Essay, der damals im Magazin „Polemic“ veröffentlicht wurde, erschien jüngst erstmals in deutscher Sprache. Zudem liegt er nun auch als Hörbuch in einer ungekürzten Lesung des... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Drill|ma|schi|ne  〈f. 19; Landw.〉 landwirtschaftl. Maschine zum Drillen

See|kan|ne  〈f. 19; Bot.〉 im Wasser lebendes Enziangewächs mit tiefen, herzförmigen Blättern: Nymphoides peltata

In|fil|trat  auch:  In|filt|rat  〈n. 11; Med.〉 durch Infiltration in Gewebe eingedrungene Substanz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige