Anzeige

Kolumne|Das glaube ich nicht

bdw+ Kolumne|Das glaube ich nicht

Der klügste Mensch, von dem kaum jemand gehört hat

Manchmal tauchen in der Wissenschaftsgeschichte Figuren auf, von denen man meint, sie als die klügsten Menschen auf dem Erdball feiern zu müssen. Der amerikanische Physiker Richard Feynman (1918 bis 1988) wurde von vielen Zeitgenossen so eingeschätzt. Genau wie der aus Ungarn stammende Mathematiker John von Neumann (1903 bis 1957) – wobei man... mehr

bdw+ Kolumne|Das glaube ich nicht

Empfindliche Wunderstoffe

Es ist schon zum Staunen, dass Thermodynamik im Nanobereich möglich ist und dass der Physiker Christopher Jarzynski einen der Hauptsätze aus dem 19. Jahrhundert den winzigen Maschinchen anpassen konnte, die keine schweren Transporte übernehmen, dafür aber das mikroskopische Treiben in lebenden Zellen aufrecht erhalten. Der Nanobereich hat es... mehr

bdw+ Kolumne|Das glaube ich nicht

Meinung ohne Ahnung

Wer in den Jahren des Kalten Krieges zwischen Ost und West aufgewachsen ist – wie der Autor vom Jahrgang 1947 –, hat in der Schule gelernt, dass der Westen mit der Freiheit zu punkten versuchte und sie bewahren wollte, während der Osten Wert auf den Frieden legte und ihn zu garantieren schien. Nun führt Russland einen aggressiven und... mehr

bdw+ Kolumne|Das glaube ich nicht

Das dialektische Spiel

Karl Marx hatte sich darüber beklagt, dass die Philosophen nur versuchen würden, die Welt zu verstehen, während es doch darauf ankomme, sie zu verändern. Im 20. Jahrhundert tauchten dann Physiker auf, die genau andersherum dachten und es als ihre Aufgabe ansahen, die Welt zu verstehen, die sich unentwegt verändert. Dabei entstand die... mehr

bdw+ Kolumne|Das glaube ich nicht

Der Igel und der Fuchs

In seinem Essay „Der Igel und der Fuchs“ versucht der Ideenhistoriker Isaiah Berlin, das Geschichtsverständnis von Leo Tolstoi zu beschreiben. Der wunderliche Titel geht auf den griechischen Dichter Archilochos zurück, in dessen Fragmenten es heißt: „Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.“ Berlin sucht die... mehr

Anzeige

Gewinner des bdw-Neujahrsrätsels 2023 stehen fest

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Licht|emp|find|lich|keit  〈f. 20〉 1 lichtempfindliche Beschaffenheit 2 〈Physiol.〉 = Lichtsinn … mehr

Nou|velle Cui|sine  〈[nuvl kwizin] f.; – –; unz.; Kochk.〉 moderne frz. Kochkunst, die ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigt [frz., ”neue Küche“]

Vor|der|hirn  〈n. 11; Anat.〉 vordere der drei Hirnblasen des Embryos, aus der Groß– u. Zwischenhirn entstehen, Prosencephalon

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
Anzeige