Anzeige

Technik+Digitales

Insektenflügel

Robustes Natur-Patent mit Potenzial

Forscher zeigen auf, was hinter der erstaunlichen Bruchfestigkeit und Leistungsfähigkeit von Insektenflügeln steckt und wie sich die raffinierten Strukturelemente technisch nutzen lassen... mehr

Piezoelektrischer Effekt

Hölzernes Potenzial für die Stromerzeugung

„Erweichtem“ Holz lässt sich bei Verformung Energie abzapfen, berichten Forscher. Um das Material für den piezoelektrischen Effekt elastisch zu machen, haben sie die Kraft eines Pilzes genutzt.... mehr

Solarstrom vom Gewächshausdach

Gutes Wachstum unter Transparent-Solarzellen

Potenzial für die Energiegewinnung: Salat gedeiht auch problemlos im Licht, das durch organische Solarzellen scheint, obwohl diese einen Teil des Spektrums zur Energieerzeugung absorbieren... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

trei|benlas|sen  auch:  trei|ben las|sen  〈V. refl. 174; hat〉 sich ~ nicht selbst handeln, sich dem Geschehen überlassen ... mehr

Io|nen|stär|ke  〈f.; –; unz.; Chem.〉 aus der Ionenkonzentration u. deren Wertigkeit berechnete Zahl, die die Gesamtkonzentration der verschiedenen Ionen in einer Lösung angibt

Ner|ven|schwä|che  〈f. 19; unz.〉 1 〈Med.〉 = Neurasthenie 2 geringe nervliche Belastbarkeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige