Anzeige

Technik+Digitales

Technik+Digitales

Faktoren für ein erfolgreiches IT-Outsourcing

Kosten runter, Qualität rauf! So lautet die zentrale Forderung der Stakeholder in vielen Unternehmen. In dieser Situation entschließen sich viele Verantwortliche dafür, einen Teil ihrer IT auszulagern. Das klingt zumindest in der Theorie nach einem erfolgsversprechenden Modell. In der Praxis... mehr

Künstliche Intelligenz

Geschulte Drohnen sausen ins Unbekannte

Forscher haben ein KI-System entwickelt, das es autonomen Drohnen ermöglicht, mit hoher Geschwindigkeit sicher durch unbekannte Umgebungen voller Hindernisse zu fliegen... mehr

Technik+Digitales

Das Prinzip von Algorithmen

Der Begriff Algorithmus stammt eigentlich aus der Mathematik und bezeichnet die Lösung eines Problems mithilfe von fest definierten Regeln. Die bekanntesten Algorithmen der Mathematik sind das Gauß’sche Eliminationsverfahren und der Algorithmus von Euklid. Heute bezeichnet ein Algorithmus meist... mehr

Technik+Digitales

Wem gehört der Luftraum?

Mag nach §903 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches auch dem Eigentümer die tatsächliche oder rechtliche Verfügungs- und Nutzungsgewalt an einer Sache zustehen, muss er sich zugleich innerhalb gesetzlicher Grenzen bewegen. Diese allerdings sind nicht immer explizit geregelt, sondern unterliegen... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fel|sen|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer einheim. Gattung der Nelkengewächse: Tunica

An|ti|fo|nar  〈n.; –s, –ri|en; Mus.〉 Sammlung von Antifonien; oV Antiphonar; ... mehr

Sa|tu|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.〉 1.1 Sättigung, Neutralisierung  1.2 Verfahren bei der Zuckerproduktion, wobei der zugesetzte Kalk durch schweflige Säure od. andere Mittel wieder ausgefällt wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige