Umwelt+Natur Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Umwelt+Natur

Umwelt+Natur

Wetterextreme: Kein Zufall mehr

Ist die Zunahme der Wetterextreme weltweit nur eine natürliche Schwankung oder doch ein Symptom des Klimawandels? Das haben Klimaforscher nun in der bisher umfangreichsten Studie überprüft – mit recht eindeutigen Ergebnissen... mehr

Umwelt+Natur

Reis-Nachwuchs ohne Sex

Forscher haben Reispflanzen so verändert, dass sie sich auch asexuell fortpflanzen können. Dies könnte vor allem bei der Züchtung von Hybriden von Vorteil sein... mehr

Umwelt+Natur

DDT im arktischen Fisch

Auf den ersten Blick wirken die arktischen Gletscher unberührt – doch das täuscht. Ihr Schmelzwasser ist mit Umweltgiften kontaminiert, die sich in Fischen der arktischen Gewässer anreichern... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

sor|do  〈Mus.〉 dumpf, gedämpft [ital.]

Mo|no|ga|ta|ri  〈n. 15; Lit.〉 altjapan. Form der Prosadichtung, Erzählung, Geschichte [jap.]

Me|dia  〈f.; –, –diae [–:]〉 1 〈Phon.〉 stimmhafter Verschlusslaut, b, d, g 2 〈Med.〉 mittlere Wandschicht der Blut– u. Lymphgefäße ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige