Natur Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Natur

Wahrig Wissenschaftslexikon

FFH-Gebiet

FFH–Ge|biet  〈n. 11; Ökol.〉 den FFH–Richtlinien entsprechend ausgewiesenes Natur– und Landschaftsschutzgebiet, das im Rahmen des europäischen Netzwerks Natura 2000 als Schutzraum für Pflanzen (Flora), Tiere (Fauna) und Habitate (Habitat) bestimmt ist... mehr

Wahrig Wissenschaftslexikon

Buffalogras

Buf|fa|lo|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 = Büffelgras... mehr

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schöllkraut

Schöll|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 auf Schutt u. Mauern vorkommendes Mohngewächs: Chelidonium maius; oV Schellkraut [<mhd. schelkrut, schelwurz, ahd. scellawurz; vermutl. <lat. chelidonium; zu grch. chelidon ”Schwalbe“]... mehr

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grünbrache

Grün|bra|che  〈f. 19; Landw.〉 (aus Gründen des Naturschutzes) brachliegendes, nicht bewirtschaftetes Grün– od. Ackerland... mehr

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rötling

Röt|ling  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Blätterpilze mit festverwachsenem Hut– u. Stielfleisch: Entoloma... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Löt|pis|to|le  〈f. 19〉 Gerät in der Form einer Pistole zum Löten kleiner Werkstücke, meist in der Elektrotechnik verwandt

Ko|ni|o|se  〈f. 19; Med.〉 durch Staub hervorgerufene Krankheit [<grch. konis ... mehr

Vi|deo|re|cor|der  〈[vi–] m. 3〉 = Videorekorder

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige