„Die Etrusker": Sonderausstellung in Karlsruhe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

DAMALS-Kooperationen

„Die Etrusker“: Sonderausstellung in Karlsruhe

Die Ausstellung „Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien“ (16. Dezember 2017 - 17. Juni 2018) des Badischen Landesmuseums Karlsruhe entführt die Besucher ins 1. Jahrtausend v. Chr. Im Mittelpunkt steht dabei das Verhältnis zwischen den Etruskern und ihren antiken Nachbarkulturen. Die Schau im Schloss Karlsruhe lässt ein Jahrtausend Kunst und Kultur in ihrer historischen Entwicklung wieder lebendig werden. Der Bogen reicht dabei von der Frühzeit Etruriens bis zur Konfrontation mit den Römern. DAMALS ist Kooperationspartner des Badischen Landesmuseum und begleitet die Ausstellung mit einem Titelthema in Heft 1/2018.

Zur die Exponate umgebenden atmosphärisch-didaktischen Inszenierung gehören in Originalgröße nachgebaute architektonische Elemente, etwa von einem Kammergrab. Auch interaktive Medien helfen den Besuchern dabei, in die Welt der Etrusker einzutauchen.

Die Ausstellung wurde entwickelt in Kooperation mit dem ita‧lienischen Kulturminis‧terium sowie den Denkmalbehörden der Toskana, Latiums, Umbriens, der Emilia-Romagna, Kampaniens und Roms. So war es möglich, hochkarätige Leihgaben aus Italien nach Karlsruhe zu bringen. Einige davon sind erstmals in Deutschland zu sehen.

Die Schau widmet sich in einem abschließenden Kapitel auch dem Erbe der etruskischen Kultur. Deren Einfluss lässt sich über sämtliche Epochen bis in die Popkultur der Gegenwart verfolgen. Ein reichbebilderter Katalog zur Ausstellung erscheint im Konrad Theiss Verlag (400 Seiten, 39,95 Euro).

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Zeitpunkte

Wissenschaftslexikon

Flug|ki|lo|me|ter  〈m. 3〉 in der Luft zurückgelegter Kilometer

Re|pro|duk|ti|on  〈f. 20〉 1 Nachbildung, Wiedergabe durch Fotografie od. Druck 2 〈Kunst〉 Vervielfältigung ... mehr

Spitz|we|ge|rich  〈m. 1; Bot.〉 Art des Wegerichs mit langgestielter Blütenähre: Plantago langeolata

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige