Januar-Ausgabe 2018 Jesus, Menschensohn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Januar-Ausgabe 2018

Jesus, Menschensohn

Was Archäologen heute abseits von Wundern und Mythen über den Mann aus Galiläa wissen. Welche verschlungenen Wege ihn durch das Heilige Land und Jerusalem führten. Was die Suche der Wissenschaftler nach dem Kreuzigungsort und dem Grab von Jesus bisher ergeben hat. Und warum die Geschichte von Weihnachten und dem Stern von Bethlehem ganz anders war, als wir bislang dachten. Ein Blick in die faszinierende Werkstatt der Archäologen

Dieses Heft bestellen

Kultur+Gesellschaft

Nachrichten: Hohlraum in der Cheops-Pyramide / Woher kamen die Bronzezeit-Krieger? / Tierische Angst / Hohe Kunst auf hartem Stein
TITEL
Wer war Jesus wirklich?
Vor 2000 Jahren zog ein Mann aus, um in seinem Land den Anbruch einer neuen Gottesherrschaft zu verkünden. Bis heute prägt Jesus von Nazareth die Geschichte der Menschheit. Wer war dieser Mann? Was wissen wir wirklich über den Religionsstifter?
von Karin Schlott
TITEL
Der Schatz am Salz-See
Wer verfasste die Schriften vom Toten Meer?
TITEL
Knochen, Blut und Kreuzesnägel
Was fasziniert Menschen an Reliquien?
Das Geheimnis der Basken
Die Basken tragen das Erbgut der ersten Ackerbauern aus dem Osten in sich und sprechen wohl auch noch deren Sprache – als Einzige in Europa
von Angelika Franz

Erde+Weltall

Nachrichten: Arme Länder in größter Gefahr / Interstellares Bremsen / Weltraumfieber gemessen / Verfahrene Situation
Curiosity im Mars-Museum
In einem uralten Mars-See fand ein Roboter organische Moleküle. Sind es Spuren einstiger Mikroben? Fest steht: Ein wiederholt mildes Klima machte den Roten Planeten einst zu einer erdähnlichen Oase
von Thorsten Dambeck
Wo die Schwerkraft Streiche spielt
Die Erforschung von Exoplaneten hat ergeben, dass viele von ihnen eine überraschend ähnliche Gravitation besitzen, obwohl sie ganz unterschiedlich groß sind
von Dirk Eidemüller
Traktorstrahl aus Teilchen
Nicht nur spezielle Lichtstrahlen können auf kleine Objekte anziehend wirken, sondern sogar Materiewellen
von Dirk Eidemüller

 Leben+Umwelt

Nachrichten: Neuer Kampf gegen Cholera / Neuer Schliff für alte Waffen / Gewaltig faltig / Die dunkle Seite der Helfer
Wie Kinder ihre Eltern erziehen
Mama und Papa haben alles im Griff bei den Kleinen? Schön wär’s: Neue Forschungen belegen, wie gekonnt Kinder ihre Eltern beeinflussen – und sogar das Gehirn ihrer Eltern verändern
Text: Bettina Gartner, Illustrationen: Oliver Weiss
Die reißenden Heimkehrer
Nach 150 Jahren holen sich die Wölfe zurück, was ihnen vom Menschen genommen wurde – ihren Lebensraum. 60 Rudel leben bereits in Deutschland, und es werden immer mehr. Kann das gut gehen? Oder müssen wir die Tiere erneut aus Mitteleuropa vertreiben?
von Markus Feigl
Die letzten Tage
Was geschieht, wenn ein Mensch stirbt? Wir berichten, was die Wissenschaft heute weiß – und wie die moderne Palliativmedizin dem Tod begegnet
von Frank Frick
Immer der Nase nach!
Düfte machen uns glücklich oder traurig, wecken unsere Aufmerksamkeit oder schrecken uns ab: Forscher ergründen, wie Gerüche unsere Psyche beherrschen. Und ob manche Düfte sogar erfolgreich gegen Krebs eingesetzt werden könnten
von Eva Tenzer

Technik+Kommunikation

Nachrichten: Wärme aus der Dose / Auf dem Sprung / Navi für den Operationstisch / Präzisionsarbeit
„Sturz in Zimmer 38!“
Immer mehr Bewohner von Seniorenheimen sind dement und hinfällig – ein großes Problem für das Pflegepersonal. Intelligente Technik kann da wertvolle Hilfe leisten
von Ulrich Eberl
Vom Hörsaal zum Chefsessel
Dass man unmittelbar nach dem Studium ein erfolgreicher Unternehmer werden kann, beweist der Aalener Maschinenbau-Ingenieur Johannes Lutz
Das Gespräch führte Wolfgang Hess
Karriereschub für junge Forscher
Die jährliche Lindauer Nobelpreisträger-Tagung beflügelt Jungwissenschaftler, die daran teilnehmen dürfen. Sie schätzen die motivierende Atmosphäre, die einzigartige Gelegenheit, wertvolle Kontakte zu knüpfen, und die offenen Gespräche mit den weltweit erfolgreichsten Forschern
von Eva Wolfangel
bdw-Leserreise vom 24. bis 29. Juni 2018
Nobelpreisträger, Zeppelin und Lawinenforschung
Eine einzigartige Exkursion an den Bodensee und nach Davos.
Zum Reiseprogramm
8 harte Nüsse für Rätselprofis
Beim Neujahrs-Gewinnspiel haben Sie auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, Ihren detektivischen Blick zu schärfen. Machen Sie mit!
Text: Thorwald Ewe, Illustrationen: Hubert Warter
 

Rubriken und mehr

Deutschland im Blick: Wie fit ist Deutschland? In den meisten Bundesländern hat die Zahl der Sportvereine in den vergangenen Jahren zugenommen, wie die aktuelle Deutschlandkarte des Leibniz-Instituts für Länderkunde zeigt.
LesenSehenHören : Neue populäre Wissensbücher und mehr
Heinrich Hemmes Cogito: Die Kunst des Vermessens
Nachgehakt: Was wurde eigentlich aus … ? Steiler Anstieg: Das Eis der Alpen schmilzt rasant. Was Forscher über den Schwund des Permafrosts an der Zugspitze herausgefunden haben

Unsere Ausgabe 01/2018 können Sie hier bestellen:

 
Anzeige

               

Alle Ausgaben von bild der wissenschaft
können Sie bequem in unserem Onlineshop
www.direktabo.de bestellen.

 

 

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

DNA: Doch kein eindeutiger Code?!

Hefeart stellt Regeln der Genetik auf den Kopf weiter

Pflanzengifte in Nahrungsergänzungsmitteln

Experten warnen vor schädlichen Pflanzenstoffen in kräuterhaltigen Produkten weiter

Neue Erdbebenkarte für Deutschland

Neueinschätzung des Risikos enthüllt überraschend viele "Fake-Quakes" in alten Daten weiter

Uran aus dem Meerwasser

Absorbierende Garne fördern in ersten Tests Uran direkt aus dem Ozean weiter

Wissenschaftslexikon

tes|ten  〈V. t.; hat〉 1 mithilfe eines Tests prüfen 2 〈allg.; umg.〉 untersuchen ... mehr

Schweins|fisch  〈m. 1; Zool.〉 in der Seitenansicht an ein Schwein erinnernder Fisch: Balistes capriscus

Na|tur|lieb|ha|ber  〈m. 3〉 = Naturfreund

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige