5. und 6. Mai 2017: bdw-Event Einladung zum Forschungstag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

5. und 6. Mai 2017: bdw-Event

Einladung zum Forschungstag

bdw Event Visualisierung 2017.jpg

Leser von „bild der wissenschaft“ können sich selbst einen Eindruck verschaffen, wie leistungsfähig die Visualisierungen in der Wissenschaft geworden sind. Wir laden Sie ein zu einem Forschungstag: Am Freitag, den 5. Mai, besuchen wir das Institut Visus der Universität Stuttgart. Thomas Ertl und Daniel Weiskopf, die Sie im bdw-Artikel kennenlernen, stellen Ihnen die Anwendungen der Powerwall vor und beantworten Ihre Fragen.

Das Programm

Am Nachmittag geht es in das benachbarte Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, wo an der Arbeitswelt der Zukunft geforscht wird. Dort haben Sie die Möglichkeit, in eine 3D-Cave einzutauchen, also mit einer Spezialbrille einen virtuellen Raum so zu erleben, als sei er real.

Der Termin ist so gewählt, dass die Teilnehmer auch das Internationale Trickfilmfestival in Stuttgart besuchen können – eine der größten Veranstaltungen dieser Art weltweit.

Nach den Institutsbesuchen führt bei einem 3-Gänge-Abendessen ein Fachmann in die Welt der Special Effects ein und schlägt so den Bogen von der Wissenschaft zur Unterhaltung.

Der Preis

Das exklusive Angebot für zehn bis zwölf bdw-Leser kostet 379 Euro und enthält eine Übernachtung mit Frühstück im Pullmann- Hotel Stuttgart-Vaihingen, Mittag- und Abendessen, eine Tageskarte für das Trickfilmfestival, alle Vorträge, Führungen und die Begleitung durch den bdw-Chefredakteur Dr. Alexander Mäder.

Anzeige

Weitere Informationen und Anmeldung bei Maren Hövelmann unter 0711 / 7594 392 oder wissenschaft@konradin.de

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Es|sig|baum  〈m. 1u; Bot.〉 der Gattung Sumach angehörender, aus dem atlantischen Nordamerika stammender Zierstrauch: Rhus typhina

can|ta|bi|le  〈[–le:] Mus.〉 gesangvoll, beseelt (zu spielen) ● Andante ~ [ital., ”singbar, beseelt“]

Liesch|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung von Gräsern mit rohrkolbenähnlicher Rispe: Phleum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige