Das verpasste Patent - Lösung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Redaktion - bild der wissenschaft

Das verpasste Patent – Lösung

Die deutsche Ingenieurin ILSE KOBER-ESSERS (1898 bis 1994) erkannte in den 1920er-Jahren als Erste die Ursache der Tragflächenbrüche bei Flugzeugen: Materialermüdung durch Schwingungen. Kober-Essers wusste auch Abhilfe: Ausgleichgewichte am Querruder, die die gefährlichen Schwingungen dämpfen. Leider hat sie versäumt, ihre Innovation für den Flugzeugbau patentieren zu lassen – sie hätte sich eine sprichwörtliche goldene Nase verdient.

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

En|to|mo|lo|gie  〈f. 19; unz.; Zool.〉 Wissenschaft von den Gliedertieren, besonders den Insekten [<grch. entomos ... mehr

sor|do  〈Mus.〉 dumpf, gedämpft [ital.]

Kraft|li|ni|en  〈Pl.; Phys.〉 = Feldlinien

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige