Die neue Vermessung der Tierwelt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vorschau - bild der wissenschaft

Die neue Vermessung der Tierwelt

Foto: imago/imagebroker

Das weltumspannende Projekt Projekt Icarus ist am Start: Über 25.000 Tiere sind bereits mit Sendern versehen und werden aus dem Weltall überwacht. Noch viele weitere sollen folgen: Mit dem größten High-Tech-Projekt der Biologie wollen Forscher unsere Wissenslücken über das Leben der Tiere auf unserem Planeten schließen

 

Weitere Themen in der August-Ausgabe:

Astronomie
Himmlischer Datenschatz
Von rund 40 Millionen Sternen misst das Weltraumteleskop Gaia die exakte Position und Helligkeit – täglich! Dabei entsteht nach und nach die genaueste Himmelskarte aller Zeiten mit über einer Milliarde Sternen. Nun wurde der erste große Gaia-Datenschatz veröffentlicht. Er zeigt ein völlig neues Bild unserer Heimatgalaxie

Blockchain
Mehr als Bitcoins
Wer Geld in Bitcoins angelegt hat, kann arm werden – oder reich. Denn mit dem Kurs der Krypto-Währung geht es auf und ab. Doch dahinter verbirgt sich eine Technik, die Handel und Energieversorgung umwälzen könnte. Auch die Autoindustrie setzt große Hoffnungen darauf. Wie funktioniert das Blockchain-Verfahren? Und welche Perspektiven hat es?

Ägypten
Die Seilschaft des Königs
Um Pharao Cheops endgültig ins Jenseits zu befördern, brauchte es nicht mehr als zwei Menschen – rein technisch gesehen. Denn mithilfe von Seilen konnten sie die Grabkammer des Gottkönigs mit drei tonnenschweren Granitblöcken versiegeln. Das haben Ingenieure der Universität Kassel mit einem 1:1-Modell nachgestellt. Die Frage bleibt: Wie haben die Menschen vor rund 4600 Jahren die gigantische Pyramide erbaut?

Anzeige

 

Die August-Ausgabe erscheint am 17. Juli 2018.

 

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

freima|chen  auch:  frei ma|chen  〈V.; hat〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 I.I 〈V. t. u. V. refl.; hat〉 1 sich ~ die Arbeit ruhen lassen ... mehr

hu|man|me|di|zi|nisch  〈Adj.〉 die Humanmedizin betreffend, zu ihr gehörig

Fo|to|mul|ti|pli|er  auch:  Fo|to|mul|tip|li|er  〈[–mltipl(r)] m. 3〉 Gerät zur hohen Verstärkung sehr kleiner elektr. Ströme od. zum Nachweis geringer Lichtintensitäten mithilfe des Fotoeffektes; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige