Die Entstehung des Lebens - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vorschau - bild der wissenschaft

Die Entstehung des Lebens

Bild: NASA
Was im Dunklen Zeitalter der Urerde geschah, gehört zu den größten Rätseln der Wissenschaft. Wie sich vor fast vier Milliarden Jahren auf unserem Planeten die ersten Lebewesen bildeten, erkunden Forscher mit neuen Experimenten sowie überraschenden Ideen und Theorien. bild der wissenschaft blickt in die Zeit zurück, als der Lebensfunke zündete – und voraus in eine Zukunft, in der vielleicht bald künstliches Leben im Labor erschaffen wird
 

Weitere Themen in der August-Ausgabe:

Geophysik
Archäologie mit der Kompassnadel
Jede Mauer, Grube und Feuerstelle hinterlässt Spuren im Erdmagnetfeld. Das nutzen Forscher, um Bauten und ganze Städte vergangener Epochen aufzudecken. Zur Entwicklung der Methode hat vor allem ein deutscher Geophysiker beigetragen. Er hat die „Magnetometrie“ inzwischen so verfeinert, dass er sogar längst verwittertes Holz detektieren kann

Materialforschung
Kunststoff im Kompost
Ob als Smartphone, Zahnbürste oder Verpackungsfolie – erdölbasierte Kunststoffe haben unseren Alltag fest im Griff. Die Nebenwirkungen: vermüllte Strände, Mikroplastik in der Nahrung und Tiere, die mit Klumpen im Magen verenden. Liegt die Lösung in biologisch abbaubaren Polymeren aus pflanzlichen Rohstoffen? Ein Blick auf den Stand der Forschung

Medizin
Kampf gegen den Schmerz
Etliche Millionen Menschen leiden in Deutschland an chronischen Schmerzen. Um sie zu lindern, setzen Mediziner verschiedene Therapien ein. Doch wer den Schmerz besiegen will, muss ihn erst verstehen lernen

Das nächste Heft erscheint am 16. Juli 2019.

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tab|let  auch:  Ta|blet  〈[tæblt] n. 15; IT〉 kleiner tragbarer Computer in Form eines flachen Bildschirms, der durch Berühren mit Stiften oder den Fingern bedient wird ... mehr

Gum|mi|hand|schuh  〈m. 1〉 Handschuh aus Gummi, in der Medizin aus hygien. Gründen od. im Haushalt zum Schonen der Hände verwendet

Hol|ze|rei  〈f. 18; unz.〉 1 〈Sp.; bes. Fußb.〉 rohes, regelwidriges Spiel 2 〈Mus.〉 falsches Spielen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige