Fit im Kopf: Neue Erkenntnisse über die Leistungsfähigkeit des Gehirns - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vorschau - bild der wissenschaft

Fit im Kopf: Neue Erkenntnisse über die Leistungsfähigkeit des Gehirns

Illustration: iStock.com/PhoniamaiPhoto

Unser Wissenschaftsreport zeigt, wie aktuelle Forschungen mit alten Mythen über unsere Denkfähigkeit aufräumen. Erstaunlich, was ein Gehirn auch in späten Jahren zu leisten vermag. Neuroforscher verraten, was jeder selbst dazu beisteuern kann.

Weitere Themen in der Oktober-Ausgabe:

Automobiltechnik
Wegweiser in die Zukunft
Das Auto wird neu erfunden. Um es fit zu machen für neue Anforderungen an Sicherheit, Komfort und Umweltschutz, feilen Forscher und Ingenieure an radikal neuen Techniken und Konzepten. Bleibt da noch Platz für Spaß am Fahren? bild der wissenschaft wirft einen Blick in die Labors von Wissenschaftlern und Herstellern

Jupiter
Der turbulente Riesenplanet
Immer wieder nähert sich die Raumsonde Juno dem Jupiter. Dabei gelang ihr erstmals ein Blick tief ins Innere des Gasriesen, dessen Atmosphäre die drei fache Masse der Erde hat. Das Auf und Ab der Gasmassen reicht weit in den Planetenkörper hinein. Seltsam auch: In Jupiters Polgebieten tosen Wirbelstürme, die monatelang stabil sind.

Anthropologie
Ein Homo für alle Felle
In der letzten Eiszeit starben die Neandertaler aus. Der anatomisch moderne Mensch dagegen überlebte die Kälteperiode. Jetzt glauben Wissenschaftler, den Grund dafür gefunden zu haben: Homo sapiens schneiderte sich aus Tierfellen eine Kleidung, die deutlich wetterfester war als das, was sein Gattungsgenosse auf dem Leib trug

 

Anzeige

Die Oktober-Ausgabe erscheint am 18. September 2018.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

Pfei|fen|werk  〈n. 11; Mus.〉 Gesamtheit der Pfeifen an der Orgel mit den Registern

Firm|ware  〈[foemw:r] f. 10; IT〉 Programm, das fest mit der Hardware eines Geräts verbunden ist [<engl. firm ... mehr

Me|lo|ne  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 Kürbisgewächs mit saftigen Früchten: Cucumis melo 2 rundliche Frucht der Melone mit saftigem, süßem Fruchtfleisch u. vielen Kernen (Honig~, Wasser~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige