Die Farm denkt mit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vorschau - bild der wissenschaft

Die Farm denkt mit

Bild: Ralf Baumgarten
Autonome Maschinen ernten Tomaten und Getreide. Im Stall füttern Roboter die Kühe. Drohnen überwachen die Felder. Und Satelliten haben das Wachstum der Pflanzen und ihren Bedarf an Düngemitteln im Blick: Sieht so die digitale Zukunft der Landwirtschaft aus? Kann sie helfen, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren? bild der wissenschaft hat sich auf Spurensuche in Forschungslabors und futuristischen Testbetrieben begeben
 

Weitere Themen in der Oktober-Ausgabe:

Technik
Klebstoffe mit Klasse
Ob Autos, Flugzeuge oder Wunden: Wo es darum geht, Teile zu verbinden, wird immer häufiger geklebt. Moderne Klebstoffe sind Hightech-Materialien, bei deren Entwicklung mitunter die Natur Pate stand. Und in den Forschungslabors entstehen immer neue Rezepturen – etwa für Leim, dessen Haftkraft sich ein- und ausschalten lässt.

Tierschutz
Ein Breitmaulnashorn aus dem Reagenzglas
Das Nördliche Breitmaulnashorn gilt in freier Wildbahn als ausgestorben. Doch Wissenschaftler arbeiten an einem spektakulären Plan, das Tier in die Welt zurückzubringen. Das könnte auch anderen bedrohten Arten helfen.

Sonnensystem
Planetoiden im Visier
Astronomen untersuchen Planetoiden aus nächster Nähe, darunter eine Staubschleuder namens Bennu. Dem erdnahen Ryugu haben sie die Geheimnisse sogar mit einer Bombe entrissen.

Das nächste Heft erscheint am 17. September 2019.

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gie|nen  〈V. t.; hat; Mar.〉 mit dem Gien heben, schleppen

spie|geln  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 Lichtstrahlen zurückwerfen, wie ein Spiegel glänzen, blenden ● der Fußboden spiegelt; man kann das Bild schlecht erkennen, weil das Glas darüber spiegelt; Metall spiegelt II 〈V. t.〉 etwas ~ ein Abbild von etwas geben, meist: widerspiegeln ... mehr

Pol|len|schlauch  〈m. 1u; Bot.〉 Schlauch, der nach der Bestäubung von der Narbe zur Samenanlage hinwächst u. die Befruchtung einleitet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige