Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

DAMALS 07/2008

Babylon und die Ursprünge unserer Kultur

as antike Babylon spielt eine große Rolle in der abendländischen Erzähltradition. Und es kann mit Fug und Recht als Wiege unserer Kultur bezeichnet werden: Je mehr Ergebnisse die Archäologen und Philologen zutage fördern, desto offensichtlicher wird dies. Das gilt in ganz besonderem Maß für (natur)wissenschaftliche Errungenschaften. Gleichgültig, ob man etwa auf Mathematik, Geometrie oder Astronomie schaut: Zentrale Ansätze lassen sich immer wieder in Babylonien entdecken. Ebenso faszinierend ist jedoch, was wir – nicht zuletzt durch den Fund und die Auswertung umfangreicher Bibliotheken – über das babylonische Alltagsleben wissen: Wie sahen die Wohnhäuser aus? Was aßen die Menschen? Wie war die medizinische Versorgung? Fragen, denen sich dieses DAMALS-Heft widmet, die aber auch die große Babylon-Ausstellung im Vorderasiatischen Museum Berlin aufnimmt (eine Kooperation dreier großer Museen, neben Berlin auch des Louvre, Paris, und des British Museum, London).

Beiträge in dieser Ausgabe

Wissenschaft in Babylon

Auf der Suche nach Erkenntnis

Vorlesen Astronomie, Medizin, Linguistik, Mathematik und andere Wissenschaften waren im Alten Orient hochangesehen, lieferten sie doch die Erkenntnisse, um die Welt und ihre Zusammenhänge zu verstehen. Und stellvertretend für dessen Wissen... mehr

Die Religion des alten Babylon

Bier und Wein für die Götter

Vorlesen Die Versorgung der Götter mit Speis und Trank galt in Babylonien als die vornehmste Aufgabe der Menschen. Die Tempel des Landes glichen ins Monumentale gesteigerten Wohnhäusern. Der Schöpfergott Marduk stand im Zentrum des... mehr

Nabonid: der letzte König von Babylon

Der Rätselhafte und die Hochbetagte

Vorlesen Um die historische Gestalt des letzten Königs von Babylon ranken sich zahlreiche Rätsel. Was bewog den Herrscher zu seinem „Ausflug“ auf die Arabische Halbinsel, weshalb zog er den Mondgott von Harran dem babylonischen... mehr

Der Kodex Hammurapi

Ein Monument früher Rechtsgeschichte

Vorlesen Der Fund war eine Sensation. Und sorgt seither für eine lebhafte Diskussion über die richtige Interpretation. Wie lässt sich die Absicht, die mit dem in Stein gemeißelten Werk verfolgt wurde, erfassen? Was bezweckte König... mehr

Anzeige
Alltag im neubabylonischen Reich

Leben in der Großstadt

Vorlesen Wie lebten die Stadtbewohner in der neubabylonischen Epoche? Zeitgenössische Quellen stehen uns zur Beantwortung dieser Frage in erstaunlich großer Zahl zur Verfügung. Einer der Kuratoren der Berliner Ausstellung „Babylon –... mehr

Herzog Carl Eugens Venezianische Messe

Luxus und Lustbarkeiten

Vorlesen Mit der Venezianischen Messe verwirklichte sich Herzog Carl Eugen von Württemberg einen Traum, der in einer Sonderausstellung des Landesmuseums Württemberg wieder lebendig werden soll. Lebensgefühl und Genussfreude in der zweiten... mehr

Septimius Severus und die Blütezeit Libyens

Ein Libyer auf dem römischen Kaiserthron

Vorlesen Seit den Zeiten der Phönizier war das heutige Libyen eine wirtschaftlich und kulturell herausragende Region. Ihre Blütezeit erlebte sie unter dem aus Nordafrika stammenden römischen Kaiser Septimius Severus.... mehr


Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Gym|no|sper|men  〈Pl.〉 = Nacktsamer; Ggs Angiospermen … mehr

Flug|zeug|ab|sturz  〈m. 1u〉 Absturz eines Flugzeugs

Ka|to|de  〈f. 19; El.; Phys.〉 negative Elektrode; oV Kathode; … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]