DAMALS 08/2009 Das Zeitalter der Gotik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

DAMALS 08/2009

Das Zeitalter der Gotik

Was mögen die Menschen des 13. Jahrhunderts gedacht haben, als sie zum ersten Mal eine gotische Kathedrale sich in den Himmel erheben sahen: in die Höhe strebend, im Inneren durch große Fenster lichtdurchflutet. Was für ein Kontrast zu ihren eigenen dunklen Häusern! In diesem Punkt mag das Klischee vom dunklen Mittelalter noch treffen, doch zeigt sich bei einem genaueren Blick, wie grenzenlos Kultur und Wirtschaft, Politik und Architektur in dieser Zeit miteinander vernetzt waren. Ein Franzose baute die Kathedrale von Canterbury, der Magdeburger Erzbischof Albrecht, Bauherr des ersten gotischen Doms auf deutschem Boden, hatte sich seine Anregungen dazu beim Studium in Paris geholt. Auch in der großen Politik war das 13. Jahrhundert eine Zeit des Umbruchs in ganz Europa. Eine Ausstellung in Magdeburg lässt diese Zeit des „Aufbruchs in die Gotik“ wieder lebendig werden.

http://www.gotik2009.de

Beiträge in dieser Ausgabe

Kirchliche Großbauten zur Zeit der Gotik

Aus dem Chaos das Schöne schaffen

Kaum eine andere Entwicklung mag das Klischee vom dunklen und innovationsfeindlichen Mittelalter eindrucksvoller widerlegen als der Siegeszug der Gotik, der weit mehr beinhaltete als die Übernahme eines neuen Baustils.... mehr

Der Magdeburger Dom

Von der Seine an die Elbe

Am 20. April 1207 wurde der Magdeburger Dom ein Raub der Flammen. Zwei Jahre danach legte Albrecht, Erzbischof von Magdeburg, die Fundamente zu einem Neubau – dessen 800. Jubiläum 2009 gefeiert wird. Es war auf deutschem Boden die erste Bischofskirche, die in dem Baustil... mehr

Römische Kaiser und europäische Könige im Hochmittelalter

Weltherrschaft als Wortspiel?

Wer die „plumpen und ungestümen“ Deutschen zu Richtern über die Völker bestimmt habe, wollte Johannes von Salisbury in der Mitte des 12. Jahrhunderts wissen. Der Bischof von Chartres stellte damit die Frage nach der Legitimation des Kaisertums und dessen Stellung in... mehr

Anzeige

Alltag in mittelalterlichen Kirchen

Vom Verkaufsmagazin zum Haus Gottes

Die antike Basilika wurde zum großen Vorbild des christlichen Kirchenbaus. Doch die Kontinuität beschränkte sich nicht auf die Architektur. Die mittelalterliche Kirche war nicht nur Gotteshaus: Auch Gericht und Markt hielten Einzug – und menschliche Eitelkeit.... mehr

Die Stadt im 13. Jahrhundert

Auf dem Weg zur Selbständigkeit

Um das Jahr 1300 gab es in Deutschland bereits rund 4 000 Städte. Gegründet von Königen, Fürsten oder Bischöfen, entwickelte sich in ihnen bald eine Eigendynamik, die als Ziel die Selbstverwaltung hatte. Zu Bünden zusammengeschlossen, stellten sie sich auch äußeren... mehr

Otto IV. aus dem Haus der Welfen

Das Scheitern eines Königs

Er war Graf von Poitou, seit 1198 bzw. unan‧gefochten seit 1208 römisch-deutscher König, seit 1209 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches – und schließlich vollständig margina‧lisiert, Kaiser nur noch dem Titel nach.... mehr

Geiz in der Geschichte

Erbärmliche und prunkvolle Geizhälse

Wer sich im Internet über die sieben Hauptlaster bzw. Todsünden informiert, zu denen Geiz seit dem Ausgang der Antike gehörte, macht eine überraschende Entdeckung: Es gibt keinen Geiz mehr. In der euro‧päischen Neuzeit war dies anders …... mehr

1969-2009

Vier spannende Jahrzehnte (Teil 6)

40 Jahre DAMALS sind Anlass zurückzublicken, nicht auf die Geschichte der Zeitschrift, sondern wie es sich für ein Geschichtsmagazin gehört auf die wichtigsten Ereignisse der vergangenen vier Jahrzehnte. Was war wichtig? Woran erinnern Sie sich besonders? Diese Frage... mehr

Der Magdeburger Dom und die späte Stauferzeit – Sonderausstellung im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vom 31. August bis zum 6. Dezember 2009

Aufbruch in die Gotik

Nach der erfolgreichen Ausstellung „Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation“ im Jahr 2006 nimmt das Kulturhistorische Museum Magdeburg das 800. Jubiläum des Magdeburger Doms im Jahr 2009 zum Anlass, die Zeit des beginnenden 13. Jahrhunderts in einer großen ... mehr


Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Fo|to|zel|le  〈f. 19〉 oV Photozelle 1 Elektronenröhre mit einer lichtempfindlichen Kathode ... mehr

Bis|mu|tit  〈m. 1; Min.〉 gelblich grünes, graues od. strohgelbes Mineral, chem. ein basisches Bismutkarbonat; →a. Bismut ... mehr

Stuhl|pro|be  〈f. 19〉 kleine Menge Stuhlgang für mikrobiolog. u. chem. Untersuchungen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige